Bild zu Eine Komödie im Mai

Eine Komödie im Mai

Cover zu Eine Komödie im Mai
Inhalt
weitere Infos

Mai 1968, in der südfranzösischen Provinz. Während in Paris die Studenten auf die Straße gehen, muss Milou die Beerdigung seiner Mutter organisieren. Die weit verzweigte Familie trifft sich dazu auf dem schlossähnlichen Weingut. Da die Totengräber zum Generalstreik aufgerufen haben, muss die liebe Verwandtschaft länger bleiben als geplant – und schon bald geht der Streit ums Erbe los. Und da platzt plötzlich auch noch Pierre-Alain, der Enkel der Verstorbenen, herein, und mit ihm der Traum von der Revolution.

Die wunderbar warmherzige und lebenskluge Komödie von Regielegende Louis Malle ist mit Michel Piccoli, einem der bedeutendsten Charakterdarsteller Frankreichs, und der bezaubernden Miou-Miou in den Hauptrollen großartig besetzt.

Originaltitel: Milou en mai
Produktionsland: Frankreich / Italien
Produktionsjahr: 1990
Genre: Komödie
Lauflänge ca. 197 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Michel Piccoli, Miou-Miou, François Berléand, Dominique Blanc
Regie: Louis Malle
Drehbuch: Jean-Claude Carrière, Louis Malle
Kamera: Renato Berta
Produktion: Louis Malle, Vincent Malle

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Eine Komödie im Mai

    DVD
    Eine Komödie im Mai

    Cover zu Eine Komödie im Mai

    Eine Komödie im Mai

    DVD im Handel seit 21.05.15

    Extras

    Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,66:1 (Letterbox), 1,33:1 (4:3 Vollbild)
    Sprachen/Ton: Deutsch (Mono Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 505191, EAN 4006680075686

  • DVD-Cover Louis Malle Edition

    Louis Malle Edition

    Zur Box

Digital kaufen oder leihen

Bildergalerie

    Bild zu Neu bei ARTHAUS+: Wie Geschichte geschrieben wird

    Neu bei ARTHAUS+: Wie Geschichte geschrieben wird

    Auf unserem Amazon Prime Video Channel ARTHAUS+ gibt es schon über 200 Filme und Serien aus allen möglichen Genres. Neu im Programm:Der Ghostwriter, Der letzte Kaiser, Die Dinge des Lebens, Ich, Daniel Blake, Lichter der Großstadt und Wiener Dog

    Bild zu Romy Schneider: Geschichten erzählen, ohne zu lügen

    Romy Schneider: Geschichten erzählen, ohne zu lügen

    Claude Sautets Die Dinge des Lebens gehört zu den vielen Filmklassikern, in denen Romy Schneider glänzte. Emily Atefs 3 Tage in Quiberon erzählt von einem außergewöhnlich intimen Interview der Schauspielerin.

    Bild zu Jean-Claude Carrière: Meilensteinen den Weg geebnet

    Jean-Claude Carrière: Meilensteinen den Weg geebnet

    Der französische Drehbuchautor Jean-Claude Carrière ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Mit Volker Schlöndorff schrieb er das Skript zu Die Blechtrommel, viele weitere Filmklassiker stammen aus seiner Feder.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media