Eric Rohmer Arthaus Close-Up

Inhalt
weitere Infos

Neben François Truffaut, Jean-Luc Godard und Jacques Rivette gilt Eric Rohmer als einer der bedeutendsten Vertreter der französischen Nouvelle Vague. Liebe als intellektuell anregendes Spiel ist das zentrale Thema seiner Filme. Rohmers Charaktere sind widersprüchlich, nuanciert und auf ihre eigene Weise sympathisch. Der scheinbaren Einfachheit seiner Inszenierungen steht eine präzise Auseinandersetzung mit dem menschenlichen Dasein und psychologischen Mechanismen gegenüber. Beides verleiht Rohmers Filmen eine faszinierende Zeitlosigkeit.

Drei der wichtigsten Werke des französischen Film- und Theaterregisseurs Eric Rohmer vereint die Arthaus Close-Up-Edition. Enthalten sind der Dialogfilm Meine Nacht bei Maud aus dem Rohmer-Zyklus Moralische Erzählungen, der vielfach national und international ausgezeichnete Claires Knie sowie das Meisterwerk Sommer aus seinen Erzählungen der vier Jahreszeiten.

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1969-1996
Genre: Drama, Komödie, Romance
Lauflänge ca. 316 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Jean-Louis Trintignant, Jean-Claude Brialy, Fabrice Luchini, Melvil Poupaud
Regie: Éric Rohmer
Drehbuch: Éric Rohmer
Kamera: Néstor Almendros, Diane Baratier
Produktion: Pierre Cottrell, Barbet Schroeder, Margaret Ménégoz, u.a.

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD Schuber 3er
    Eric Rohmer

    Eric Rohmer Arthaus Close-Up

    Arthaus Close-Up

    DVD Schuber 3er im Handel seit 10.04.14

    Extras

    Kurzfilme; Biografien; Gespräch über Pascal; Trailer; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,33:1 (4:3 Vollbild)
    Sprachen/Ton: Deutsch, Französisch (Mono Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504542, EAN 4006680069197

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Zum 100. Geburtstag: 100 Gründe für Éric Rohmer

    Am 21. März wäre Jean-Marie Maurice Schérer, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Éric Rohmer, 100 Jahre alt geworden. Grund genug, sich nochmal in Erinnerung zu rufen, warum sein Werk noch immer existenziell wichtig, wunderschön und stilprägend ist.

    5 Tipps für die Weltflucht vor dem Fernseher

    Auch unsere Redaktion sitzt zuhause und sorgt sich, wie lange es dauert, bis ihr die Decke auf den Kopf fällt. Um dem vorzubeugen, haben wir schon mal ein paar Filme rausgesucht für den Fall, dass wir – zum Beispiel – das Konzertleben oder das Shoppen vermissen.

    Das kommt im März: Zyklen und Meilensteine

    Unser Blick auf die März-Neuheiten: Alejandro González Iñárritu, Éric Rohmer, Federico Fellini

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media