Bild zu Lektionen in Finsternis

Lektionen in Finsternis

Cover zu Lektionen in Finsternis
Inhalt
weitere Infos

Nach Ende des Ersten Golfkriegs blieben in Kuwait unter anderem brennende Ölfelder zurück, in Brand gesetzt von der sich zurückziehenden irakischen Armee. Werner Herzogs eindringliche Dokumentation zeigt die verzweifelten Löscharbeiten und die Menschen hinter der Katastrophe.

Produktionsland: Deutschland / Frankreich / UK
Produktionsjahr: 1992
Genre: Dokumentation, Kriegsfilm
Lauflänge ca. 52 min.
FSK 12

Cast & Crew

Regie: Werner Herzog
Drehbuch: Werner Herzog
Kamera: Simon Werry, Paul Berriff, Rainer Klausmann
Produktion: Paul Berriff, Werner Herzog, Lucki Stipetić

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Lektionen in Finsternis

    DVD
    Lektionen in Finsternis

    Cover zu Lektionen in Finsternis

    Lektionen in Finsternis

    DVD im Handel seit 05.06.14

    Extras

    Technische Angaben

    Bild: 1,78:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch (Stereo Dolby Digital)

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504302, EAN 4006680066783

  • DVD-Cover Best of Werner Herzog Edition

    Best of Werner Herzog Edition

    Zur Box

Digital kaufen oder leihen

Bildergalerie

    Bild zu ARTHAUS INHAUS: Aguirre, der Zorn Gottes von Werner Herzog

    ARTHAUS INHAUS: Aguirre, der Zorn Gottes von Werner Herzog

    In dieser Rubrik stellen die Mitarbeiter*innen von ARTHAUS in persönlichen Texten ihre liebsten Filme vor. Diesmal geht es um Aguirre, der Zorn Gottes – empfohlen von Luca Meyer, dem Senior Key Account Manager für Free- & Pay-TV.

    Bild zu ARTHAUS INHAUS: Zazie in der Metro von Louis Malle

    ARTHAUS INHAUS: Zazie in der Metro von Louis Malle

    In dieser Rubrik stellen die Mitarbeiter*innen von ARTHAUS in persönlichen Texten ihre liebsten Filme vor. Heute: Zazie in der Metro, empfohlen von Matthias Meinhardt. Dem "Sales Manager Theatrical Distribution Germany" im Hause begegnete der Klassiker zum ersten Mal auf einem Schwarz-Weiß-Fernseher der russischen Marke Junost.

    Bild zu Wim Wenders wird 75: Immer on the road

    Wim Wenders wird 75: Immer on the road

    Wim Wenders’ Werk trägt eine eigene Handschrift, die ihm den Ruf des wichtigsten deutschen Regisseurs der Nachkriegszeit und die Bewunderung vieler anderer Künstler*innen einbrachte. Wir gratulieren herzlich zum 75. Geburtstag und empfehlen den Dokumentarfilm Wim Wenders – Desperado , der zu seinem Geburtstag in der ARD zu sehen ist – sowie den ARTHAUS Back-Katalog seiner großen Werke.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media