Bild zu Fitzcarraldo

Fitzcarraldo

Cover zu Fitzcarraldo
Inhalt
weitere Infos

Der exzentrische Brian Sweeney Fitzcarraldo ist von der Idee besessen, mitten in dem unberührten Amazonas-Dschungel ein großes Opernhaus zu bauen. Von den Ersparnissen seiner Freundin, der Bordell-Besitzerin Molly, kauft Fitzcarraldo einen alten Flussdampfer. Damit will er in ein unerschlossenes Kautschukgebiet schippern, um dort das Geld für den Bau zu erwirtschaften. Kautschuk gilt als das Gold des Urwalds. Um die gefährlichen Stromschnellen einer Flussmündung zu umgehen, entwickelt der Besessene einen atemberaubenden Plan: Hunderte von Indios sollen das riesige Schiff über eine unpassierbare Urwaldhöhe transportieren ...

Für diesen Film trieb Herzog sein Team zu Höchstleistungen, so dass die Dreharbeiten zum Albtraum für den gesamten Stab wurden. Großes deutsches Abenteuerkino!

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1981
Genre: Abenteuer, Drama
Lauflänge ca. 151 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Klaus Kinski, José Lewgoy, Miguel A. Fuentes, Claudia Cardinale
Regie: Werner Herzog
Drehbuch: Werner Herzog
Kamera: Thomas Mauch
Produktion: Werner Herzog, Lucki Stipetic

DVD oder Blu-ray kaufen

  • Blu-ray-Cover Fitzcarraldo

    Blu-ray
    Fitzcarraldo

    Cover zu Fitzcarraldo

    Fitzcarraldo

    Blu-ray

    Blu-ray im Handel und als VoD seit 24.01.13

    Extras

    Audiokommentar von Werner Herzog und Laurens Straub; Dokumentation „Die Last der Träume“ (ca. 94 Min.); Dokumente; Werkfotos; Trailer; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,85:1 1080/24p Full HD
    Sprachen/Ton: Deutsch (5.1 DTS-HD Master Audio, Mono DTS-HD Master Audio), Englisch (Mono DTS-HD Master Audio)

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504121, EAN 4006680064970

  • DVD-Cover Fitzcarraldo

    DVD Digipak 2er
    Fitzcarraldo

    Cover zu Fitzcarraldo

    Fitzcarraldo

    DVD Digipak 2er im Handel und als VoD seit 02.12.03

    Extras

    Audiokommentar von Werner Herzog und Laurens Straub; Werkfotos; Dokumente; Biografien Werner Herzog und Klaus Kinski; Les Blank's "Die Last der Träume" - ca. 95 Min.; Dokumentation über die Dreharbeiten mit raren Aufnahmen von Mick Jagger und Jason Robards aus der ersten Phase in Deutsch und Englisch (Mono); Booklet; Trailer

    Technische Angaben

    Bild: 1,85:1 (16:9 anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1, Mono), Englisch (Mono)

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 500670, EAN 4006680029443

  • DVD-Cover Best of Werner Herzog Edition

    Best of Werner Herzog Edition

    Zur Box
  • DVD-Cover Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Zur Box
  • Blu-ray-Cover Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Zur Box
  • Blu-ray-Cover Werner Herzog

    Werner Herzog

    Zur Box

Digital kaufen oder leihen

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Bild zu ARTHAUS INHAUS: Zazie in der Metro von Louis Malle

    ARTHAUS INHAUS: Zazie in der Metro von Louis Malle

    In dieser Rubrik stellen die Mitarbeiter*innen von ARTHAUS in persönlichen Texten ihre liebsten Filme vor. Heute: Zazie in der Metro, empfohlen von Matthias Meinhardt. Dem "Sales Manager Theatrical Distribution Germany" im Hause begegnete der Klassiker zum ersten Mal auf einem Schwarz-Weiß-Fernseher der russischen Marke Junost.

    Bild zu Wim Wenders wird 75: Immer on the road

    Wim Wenders wird 75: Immer on the road

    Wim Wenders’ Werk trägt eine eigene Handschrift, die ihm den Ruf des wichtigsten deutschen Regisseurs der Nachkriegszeit und die Bewunderung vieler anderer Künstler*innen einbrachte. Wir gratulieren herzlich zum 75. Geburtstag und empfehlen den Dokumentarfilm Wim Wenders – Desperado , der zu seinem Geburtstag in der ARD zu sehen ist – sowie den ARTHAUS Back-Katalog seiner großen Werke.

    Bild zu Top 5: Im Dschungel spielt die Musik

    Top 5: Im Dschungel spielt die Musik

    Herz der Finsternis oder Quell ursprünglichen Lebens? Der "Urwald" gilt als Ort der Grenzerfahrung. Sowohl für Filmfiguren als auch für Filmteams. Im Kino ist er viel mehr als bloße Kulisse, wenn es um Kolonialismus, Abenteurertum, Krieg und Ausbeutung geht. Ob bei Herzog, Coppola oder mit Musik von Ennio Morricone…

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media