Bild zu Luis Bunuel Edition

Luis Bunuel Edition

Cover zu Luis Bunuel Edition
Inhalt
weitere Infos

Luis Buñuel ist unbestritten der wichtigste und einflussreichste spanischsprachige Regisseur der Filmgeschichte. Er war das „Auge des Jahrhunderts“ und seine Filme verwirren, begeistern und überraschen noch heute. Sie reichen von präzisen Studien über die blasierte Bourgeoisie und falsche Propheten bis hin zu überbordenden, surrealistischen Tagträumen. Diese neue Edition vereint erstmals sieben seiner bedeutendsten Filme mit über acht Stunden Bonusmaterial.

Filme in dieser Edition:
Tagebuch einer Kammerzofe (1964)
Belle de Jour – Schöne des Tages (1967)
Die Milchstraße (1969)
Tristana (1970)
Der diskrete Charme der Bourgeoisie (1972)
Das Gespenst der Freiheit (1974)
Dieses obskure Objekt der Begierde (1977)

Produktionsjahr: 1964-1977
Genre: Drama, Komödie, Krimi
Lauflänge ca. 583 min.
FSK 16

Cast & Crew

Darsteller: Catherine Deneuve, Jeanne Moreau, Franco Nero, Michel Piccoli, Monica Vitti
Regie: Luis Buñuel
Drehbuch: Luis Buñuel, Jean-Claude Carrière, Julio Alejandro
Kamera: Roger Fellous, Sacha Vierny, Christian Matras, u.a.
Produktion: Serge Silberman, Raymond Hakim, Robert Hakim, u.a.

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Luis Bunuel Edition

    DVD Schuber 7er
    Luis Bunuel Edition

    Cover zu Luis Bunuel Edition

    Luis Bunuel Edition

    DVD Schuber 7er im Handel seit 16.11.17

    Extras

    Interviews mit Carlos Saura, Franco Nero und Jean-Claude Carrière; Featurettes: Die Willkür der Begierde, Doppelgänger, Porträt eines ungeduldigen Filmemachers, Ein Engel im Sumpf, Das Überschreiten der Träume, Buñuel – Atheist von Gottes Gnaden und Ein Spaziergang unter Schatten; Q&As mit Diego Buñuel und Jean-Claude Carrière; Kritische Analyse von Prof. W. Evans; Bildergalerie, Booklet, Trailer

    Technische Angaben

    Bild: 2,35:1 (anamorph), 1,66:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch (5.1 Dolby Digital), Englisch (Stereo Dolby Digital, 5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch, Englisch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 505853, EAN 4006680082301

  • Blu-ray-Cover Luis Bunuel Edition

    Blu-ray Schuber 7er
    Luis Bunuel Edition

    Cover zu Luis Bunuel Edition

    Luis Bunuel Edition

    Blu-ray

    Blu-ray Schuber 7er im Handel seit 16.11.17

    Extras

    Interviews mit Carlos Saura, Franco Nero und Jean-Claude Carrière; Featurettes: Die Willkür der Begierde, Doppelgänger, Porträt eines ungeduldigen Filmemachers, Ein Engel im Sumpf, Das Überschreiten der Träume, Buñuel – Atheist von Gottes Gnaden und Ein Spaziergang unter Schatten; Q&As mit Diego Buñuel und Jean-Claude Carrière; Kritische Analyse von Prof. W. Evans; Bildergalerie, Booklet, Trailer

    Technische Angaben

    Bild: 2,35:1 (1080/24p Full HD), 1,66:1 (1080/24p Full HD)
    Sprachen/Ton: Deutsch, Französisch, Spanisch, Englisch (Mono DTS-HD Master Audio)
    Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 505854, EAN 4006680082318

Bildergalerie

    Bild zu Top 5 Roadmovies: Neben den Straßen

    Top 5 Roadmovies: Neben den Straßen

    In unserer Themenreihe widmen wir uns diesmal dem Roadmovie. Wir haben fünf Empfehlungen rausgesucht, die vielleicht ein wenig Weite, Sehnsucht und Fahrtwind in diese seltsamen Zeiten bringen.

    Bild zu Romy Schneider: Geschichten erzählen, ohne zu lügen

    Romy Schneider: Geschichten erzählen, ohne zu lügen

    Claude Sautets Die Dinge des Lebens gehört zu den vielen Filmklassikern, in denen Romy Schneider glänzte. Emily Atefs 3 Tage in Quiberon erzählt von einem außergewöhnlich intimen Interview der Schauspielerin.

    Bild zu Von Übelkeit, Schande und Hirntod: Ausuferungen der Filmkritik

    Von Übelkeit, Schande und Hirntod: Ausuferungen der Filmkritik

    So wie es die Kunstfreiheit Filmemacher*innen erlaubt, Bewegtbilder nach ihrer Vision auf die Leinwand zu bringen, erlaubt es die Meinungsfreiheit Filmkritiker*innen, diese Werke in jedweder Form zu beurteilen – was unweigerlich zu Herabwürdigungen der extremen Art führen kann. Ein Blick auf drei historische Beispiele.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media