Bild zu Mademoiselle Populaire

Mademoiselle Populaire

Cover zu Mademoiselle Populaire
Inhalt
weitere Infos

Die hübsche Rose bewirbt sich bei Louis Echard für den Beruf, den sich jede Frau in den 1950er-Jahren wünscht: Sekretärin. Obwohl ansonsten völlig unbegabt für diese Stelle, bekommt Rose den Job, weil sie eine Meisterin im Schnelltippen ist. Louis' sportlicher Ehrgeiz ist geweckt und er meldet sie beim regionalen Schnellschreibwettbewerb an. Während Rose sich in Louis verliebt, träumt er davon, seinen Schützling zur schnellsten Frau des Landes – ach was – der ganzen Welt zu machen! Oder gilt seine Leidenschaft auch schon längst nicht mehr dem Wettbewerb allein?

Regisseur Régis Roinsard erzählt in seinem Debüt Mademoiselle Populaire eine nostalgische Liebeskomödie ganz im Stil der großen Klassiker der 1950er-Jahre. Frankreichs Star Romain Duris („Der Auftragslover“, „So ist Paris“) überzeugt als herrlich launischer Chef an der Seite der bezaubernden Déborah François („Das Mädchen, das die Seiten umblättert“), die als ebenso hübsche wie selbstbewusste Provinzlerin ihr komödiantisches Talent beweist. Ergänzt wird das Team durch „The Artist“-Star Bérénice Bejo. Kamera führte Guillaume Schiffman („The Artist“, „Gainsbourg“). Mit jeder Menge Witz, Charme und feiner Ironie inszeniert, schreibt sich Mademoiselle Populaire rekordverdächtig schnell ins Herz der Zuschauer – und das absolut fehlerfrei!

Originaltitel: Populaire
Produktionsland: Frankreich / Belgien
Produktionsjahr: 2012
Genre: Komödie, Romance
Lauflänge ca. 107 min.
FSK ohne Altersbeschränkung

Cast & Crew

Darsteller: Romain Duris, Déborah François, Bérénice Béjo, Shaun Benson, Mélanie Bernier
Regie: Régis Roinsard
Produktion: Alain Attal

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Mademoiselle Populaire

    DVD
    Mademoiselle Populaire

    Cover zu Mademoiselle Populaire

    Mademoiselle Populaire

    DVD im Handel und als VoD seit 15.08.13

    Extras

    Interviews mit Romain Duris, Déborah Francois und Regisseur Regis Roinsard; Making of; Promo-Featurette; Trailer; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 2,35:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch, Französisch (5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504179, EAN 4006680065557

  • Blu-ray-Cover Mademoiselle Populaire

    Blu-ray
    Mademoiselle Populaire

    Cover zu Mademoiselle Populaire

    Mademoiselle Populaire

    Blu-ray

    Blu-ray im Handel und als VoD seit 15.08.13

    Extras

    Interviews mit Romain Duris, Déborah Francois und Regis Roinsard; Making of; Promo-Featurette; Trailer; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 2,35:1 1080/24p Full HD
    Sprachen/Ton: Deutsch, Französisch (5.1 DTS-HD Master Audio)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504180, EAN 4006680065564

Digital kaufen oder leihen

ARTHAUS+

Trailer

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

Bildergalerie

    Bild zu Im Kino: Die "charismanische" Camille und das Warten auf Bojangles

    Im Kino: Die "charismanische" Camille und das Warten auf Bojangles

    Die Verfilmung von Olivier Bourdeauts Bestseller-Roman von Régis Roinsard begint als Love Story, wird zum skurrilen Coming of Age-Film und endet in einer wilden Mischung aus Einer flog über Kuckucksnest, Big Fish, Mathilde – eine große Liebe und Der Schaum der Tage. Oder so ähnlich.

    Bild zu Regisseurin Cathy Verney und Romain Duris im Gespräch über die Serie Vernon Subutex

    Regisseurin Cathy Verney und Romain Duris im Gespräch über die Serie Vernon Subutex

    Cathy Verney hat die ersten zwei Bände der Bestseller-Trilogie Vernon Subutex von Virginie Despentes als Serie verfilmt – mit Romain Duris als Vernon. Hier erzählen beide von den Herausforderungen der Dreharbeiten, warum ihnen die Geschichte so wichtig ist, und was man von Vernon Subutex lernen kann. Wir verlosen außerdem ein Buch-Package mit allen drei Bänden der Trilogie.

    Bild zu Vernon Subutex: Endlich wieder eine Verfilmung von Virginie Despentes

    Vernon Subutex: Endlich wieder eine Verfilmung von Virginie Despentes

    Mit der Serien-Adaption von "Das Leben des Vernon Subutex" wird nicht nur eine der erfolgreichsten Romantrilogien der letzten Jahre verfilmt, sondern endlich auch wieder eine Geschichte von Virginie Despentes, die als Autorin und Regisseurin schon früh die Kulturwelt aufmischte.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media