Einen Sommer lang

Inhalt
weitere Infos

Die Ballettschülerin Marie lernt während der Sommerferien bei einer Bootsfahrt den jungen, schüchternen Henrik kennen. Sie verlieben sich und verbringen wundervolle Wochen zusammen, bis Henrik unter tragischen Umständen stirbt. Zehn Jahre später ist Marie eine gefeierte Primaballerina. Am Tag vor einer Premiere wird ihr ein Päckchen mit Henriks Tagebuch zugestellt. Erneut durchlebt sie den Sommer von einst, und nach einem Streit mit ihrem Freund David reist sie in das Sommerhaus, um sich ihrer wahren Gefühle klar zu werden ...

Der französische Filmemacher und Kritiker Jean-Luc Godard bezeichnete Einen Sommer lang als „einen der schönsten Filme überhaupt“.

Originaltitel: Sommarlek
Produktionsland: Schweden
Produktionsjahr: 1951
Genre: Drama, Romance
Lauflänge ca. 93 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Maj-Britt Nilsson, Birger Malmsten, Alf Kjellin
Regie: Ingmar Bergman
Drehbuch: Ingmar Bergman, Herbert Grevenius
Kamera: Gunnar Fischer
Produktion: Allan Ekelund

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD
    Einen Sommer lang

    Einen Sommer lang

    DVD im Handel seit 25.09.14

    Extras

    ... aber der Film ist meine Geliebte; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,33:1 (4:3 Vollbild)
    Sprachen/Ton: Schwedisch, Deutsch (Mono Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504638, EAN 4006680070155

  • Ingmar Bergman Edition 3

    Zur Box

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Top 5: Coming of Age

    Schon seltsam: Mit 14 will man nix wie raus aus der Jugend und kaum ist sie vorbei, verbringt man den Rest des Lebens damit sich zurückzusehnen. Was dabei hilft? Diese "Coming of Age"-Filme in unserem Repertoire.

    Top 5: Ein legendärer Furz und andere Skandale

    Skandalfilme – das Clickbait der 1960er, 70er und 80er-Jahre. Unsere Liste wird Sie schockieren. Bei Nummer 1 kommen Sie ins Schwitzen. Bei Nummer 2 halten Sie die Luft an. Nummer 3 stellt vielleicht alles in Frage, woran Sie glauben. Die nackten Tatsachen von Nummer 4 beschäftigen bis heute die Gerüchteküchen. Und die frivole Nummer 5…Aber sehen und staunen Sie selbst!

    Volles Programm: Mit ARTHAUS durch die Ostertage

    Ein langes Wochenende liegt vor uns, das wir alle am besten zuhause verbringen sollten. Wir haben deshalb mal geschaut, wie man die Ostertage mit den passenden Filmen füllen kann.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media