Ingmar Bergman - Über Leben und Arbeit

Inhalt
weitere Infos

Der Film basiert auf einem dreitägigen Interview zwischen den langjährigen Weggefährten Jörn Donner und Ingmar Bergman im November 1997. Der finnische Regisseur, Produzent und Autor Donner spricht ausführlich mit dem Altmeister des schwedischen Films über Leben und Arbeit, Frauen und die Liebe, Philosophie und Alltag. Entstanden ist ein außergewöhnliches und sehr persönliches Porträt von Ingmar Bergman, das interessante Einblicke in das Leben vom Meister des psychologischen Dramas gewährt. Private Fotos und Ausschnitte aus seinen Filmen und Inszenierungen runden das dokumentarische Interview ab.

Bitte achten Sie bei der Veröffentlichung der Bilder darauf, die angegebenen Credits zu nennen!

Originaltitel: Ingmar Bergman: Om liv och arbete
Produktionsland: Schweden
Produktionsjahr: 1998
Genre: Dokumentation
Lauflänge ca. 91 min.
FSK 6

Cast & Crew

Darsteller: Ingmar Bergman, Jörn Donner
Regie: Jörn Donner
Drehbuch: Jörn Donner
Kamera: Pirjo Honkasalo
Produktion: Kai Holmberg

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD
    Ingmar Bergman - Über Leben und Arbeit

    Ingmar Bergman - Über Leben und Arbeit

    DVD im Handel seit 08.06.07

    Extras

    Fotos von Bengt Wanselius; Trailer

    Technische Angaben

    Bild: 1,33:1 (4:3 Vollbild)
    Sprachen/Ton: Schwedisch (Stereo Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 501815, EAN 4006680041612

    Bildergalerie

    Dazu in unserem Magazin

      Intimacy: Echter Sex und ein intimes Detail

      Vor knapp 20 Jahren gewann der 2013 verstorbene Regisseur Patrice Chéreau mit Intimcay den Goldenen Bären. Öffentlich diskutiert wurde der "Skandalfilm" dann vor allem wegen seiner Liebesszenen, die manchem zu authentisch waren. Darf seriöse Kunst so "direkt" sein?

      Das könnte Ihnen auch gefallen

      Arthaus Stores

      Social Media