Bild zu Neuer Trailer, neu restauriert: Die drei Tage des Condor

Neuer Trailer, neu restauriert: Die drei Tage des Condor

Sydney Pollacks hochspannender Polit-Thriller frisch restauriert in 4K

NewsNews/Trailer 08. September 2020

Mit Die drei Tage des Condor schuf Regisseur Sydney Pollack 1974 einen Klassiker des New Hollywood Paranoia-Kinos. Hochkarätig besetzt mit Robert Redford in der Hauptrolle als CIA Agent im Kampf gegen die eigene Organisation und den Hollywood Ikonen Faye Dunaway, Max von Sydow und Cliff Robertson fing Pollacks intelligenter und hochspannender Politthriller gekonnt die Stimmung im Post-Watergate Amerika der frühen 1970er Jahre ein.

Am 19. November erscheint Pollacks Verfilmung des Spionage-Romans "Die 6 Tage des Condor" von James Grady nun erstmals aufwändig in 4K restauriert in bester Bildqualität für das Heimkino, digital und als Limited 4K UHD Steelbook Edition, sowie als Blu-ray und DVD inklusive einer neuen Dokumentation über "Das Paranoia-Kino der 1970er Jahre".

Seit heute ist der Trailer der neuen Fassung zu sehen:

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

DIE 3 TAGE DES CONDOR 4K REMASTERED Trailer Deutsch

Filme zu diesem Thema

    Bild zu Paranoia zum Popcorn: Die drei Tage des Condor

    Paranoia zum Popcorn: Die drei Tage des Condor

    Dank "New Hollywood" und den politischen Entwicklungen in den USA regierte die Paranoia in den Kinos der Siebziger Jahre. Sydney Pollacks mitreißender Thriller mit Robert Redford aus dem Jahr 1975 steht in der Tradition des Paranoia-Kinos, sollte laut Pollack aber einfach nur ein spannender, unterhaltsamer Film sein. Es wurde ein wenig mehr.

    Bild zu Die ersten 20 Minuten von Flash Gordon (und was wir darin über die Zukunft lernen)

    Die ersten 20 Minuten von Flash Gordon (und was wir darin über die Zukunft lernen)

    Der ARTHAUS-Liveticker schaut sich Meisterwerke ganz genau an. Diesmal Mike Hodges’ glitzerndes Science-Fiction-Märchen mit dem berühmten Queen-Soundtrack von 1980.

    Bild zu Wiederentdeckt: Holly Hunter

    Wiederentdeckt: Holly Hunter

    Für die Rolle der stummen Klavierspielerin in Jane Campions Das Piano erhielt Holly Hunter 1994 den Oscar als beste Hauptdarstellerin. In den letzten 40 Jahren hat die mittlerweile 62-jährige US-Amerikanerin viele spannende Figuren geprägt.

    Arthaus Stores

    Social Media