Paris, Texas

Inhalt
weitere Infos

Vier Jahre nach seinem Verschwinden taucht der tot geglaubte Travis in einer Steinwüste nahe der mexikanischen Grenze auf. Ein Arzt benachrichtigt seinen Bruder Walt, der den erinnerungslosen Mann in seinem Haus in L.A. aufnimmt. Bei Walt trifft Travis auch auf seinen siebenjährigen Sohn Hunter, der seit der Trennung seiner Eltern bei seinem Onkel lebt. Zögerlich kehren Travis’ Erinnerungen zurück und auch sein zurückhaltender Sohn fasst langsam Vertrauen. Gemeinsam mit Hunter begibt sich Travis auf die Suche nach seiner verschollenen Frau Jane: Der Beginn einer abenteuerlichen Odyssee durch den kargen Südwesten Amerikas ...

Als Vorreiter des Neuen Deutschen Films der 1970er Jahre erlangte Wim Wenders wie kaum ein zweiter deutscher Regisseur enorme internationale Bekanntheit. Wenders gilt als einer der wichtigsten Vertreter des deutschen Gegenwartskinos, der sich mit poetischen Meisterwerken wie Der Himmel über Berlin schon längst als unverzichtbare Größe des Autorenfilms in die Kinogeschichte eingeschrieben hat. Seit 2012 arbeitet Wenders über die von ihm gegründete Wim Wenders Stiftung an der Digitalisierung seines umfang- und facettenreichen Œuvres.

Produktionsland: Deutschland / Frankreich / UK
Produktionsjahr: 1984
Genre: Drama
Lauflänge ca. 139 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Harry Dean Stanton, Nastassja Kinski, Dean Stockwell, Aurore Clément, Hunter Carson, Bernhard Wicki
Regie: Wim Wenders
Drehbuch: Wim Wenders
Kamera: Robby Müller
Produktion: Wim Wenders, Chris Sievernich

DVD oder Blu-ray kaufen

  • Blu-ray Schuber 1er
    Paris, Texas

    Paris, Texas

    Special Edition Blu-ray

    Blu-ray Schuber 1er im Handel seit 05.12.19

    Extras

    Audiokommentar mit Wim Wenders, Geschnittene Szenen, Wim Wenders – befragt von Roger Willemsen, Kinski in Cannes, Super 8 Footage, Booklet

    Technische Angaben

    Bild: 1,66:1 (1080/24p Full HD)
    Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 DTS-HD MA)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506817, EAN 4006680091945

  • DVD Schuber 2er
    Paris, Texas

    Paris, Texas

    Digital Remastered

    DVD Schuber 2er im Handel seit 05.12.19

    Extras

    Audiokommentar mit Wim Wenders, Geschnittene Szenen, Wim Wenders – befragt von Roger Willemsen, Kinski in Cannes, Super 8 Footage, Booklet

    Technische Angaben

    Bild: 1,66:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (Stereo Dolby Digital, 5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506818, EAN 4006680091952

  • Blu-ray
    Paris, Texas

    Paris, Texas

    Blu-ray

    Blu-ray im Handel seit 18.07.13

    Extras

    Audiokommentar mit Wim Wenders; Geschnittene Szenen; Kinski in Cannes; Super 8 Footage; Wim Wenders – befragt von Roger Willemsen; Biografie von Wim Wenders; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,78:1 1080/24p Full HD
    Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 DTS-HD Master Audio)

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504257, EAN 4006680066332

  • DVD Digipak 2er
    Paris, Texas

    Paris, Texas

    Arthaus Premium

    DVD Digipak 2er im Handel seit 06.02.09

    Extras

    Audiokommentar von Wim Wenders; Geschnittene Szenen kommentiert von Wim Wenders; Wim Wenders im Gespräch mit Roger Willemsen; Nastassja Kinski in Cannes, Super 8 Footage (Engl. mit dt. UT); Trailer

    Technische Angaben

    Bild: 1,85:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (Stereo Dolby Digital, 5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 502498, EAN 4006680048642

  • Best of Wim Wenders

    Zur Box
  • Wim Wenders Collection

    Zur Box

Digital kaufen oder leihen

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Filmquiz: Wie gut kennen Sie die Frauen?

    Die Filmgeschichte wird bekanntlich von Männern in mächtigen Positionen dominiert, dabei haben Frauen im Kino schon immer entscheidende Rollen gespielt. Unser Quiz ist eine Hommage an einige der Größten unter ihnen – und ein kleiner Test Ihres Filmwissens…

    Max von Sydow: Jeder Figur Rückgrat verliehen

    Am 8. März 2020 starb Max von Sydow im Alter von 90 Jahren. Unser Nachruf auf den Schauspieler, der durch die Zusammenarbeit mit Ingmar Bergman weltberühmt wurde – und bis zu seinem Tod in zahlreichen internationalen Produktionen glänzte.

    Wim Wenders' und Sam Shepards Reise nach Paris, Texas

    Das Drehbuch zu Wim Wenders' erfolgreichstem Film entstand im Zusammenspiel zwischen dem Regisseur und dem 2017 leider verstorbenen Autoren, Musiker und Schauspieler Sam Shepard – unter zum Teil abenteuerlichen Umständen.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media