Bild zu The Outsiders

The Outsiders

Cover zu The Outsiders
Inhalt
weitere Infos

Amerika in den 1960er-Jahren: Ponyboy und Johnny, Mitglieder der Gang „Greasers“, flirten mit der hübschen Cherry Valance. Dies bleibt allerdings von deren Freund Bob, der selbst Teil einer Gang ist, nicht unentdeckt. Schnell kommt es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den „Greasers“ und den „Socs“, wobei Bob von Johnny erstochen wird. Für Johnny und Ponyboy beginnt ein Leben auf der Flucht.

Tom Cruise, Patrick Swayze, Emilio Estevez, Matt Dillon, Ralph Macchio, C. Thomas Howell und Rob Lowe sind in Francis Ford Coppolas Kultfilm über rivalisierende Jugendgangs in ihren ersten großen Rollen zu sehen.

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1983
Genre: Drama, Krimi
Lauflänge ca. 110 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Patrick Swayze, Tom Cruise, Matt Dillon
Regie: Francis Ford Coppola
Drehbuch: Kathleen Rowell
Kamera: Stephen H. Burum
Produktion: Gray Frederickson, Fred Roos

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Outsiders, The

    DVD Digipak 1er
    Outsiders, The

    Cover zu The Outsiders

    The Outsiders

    Rolling Stone Videothek

    DVD Digipak 1er im Handel seit 03.12.15

    Extras

    Einführung und Audiokommentar von Francis Ford Coppola, Audiokommentare

    Technische Angaben

    Bild: 2,40:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch (5.1 Dolby Digital, Mono Dolby Digital), Englisch (5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 505401, EAN 4006680077789

  • DVD-Cover The Outsiders

    DVD
    The Outsiders

    Cover zu The Outsiders

    The Outsiders

    DVD im Handel seit 20.09.12

    Extras

    Einführung und Audiokommentar von Francis Ford Coppola; Audiokommentare der Darsteller; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 2,40:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch (Mono Dolby Digital, 5.1 Dolby Digital), Englisch (5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 502603, EAN 4006680049700

  • Blu-ray-Cover The Outsiders

    Blu-ray
    The Outsiders

    Cover zu The Outsiders

    The Outsiders

    Blu-ray

    Blu-ray im Handel seit 20.09.12

    Extras

    Einführung und Audiokommentar von Francis Ford Coppola; Audiokommentare der Darsteller; Ein Blick zurück auf „The Outsiders“; S.E. Hinton am Drehort in Tulsa; Die Besetzung von „The Outsiders“; 7 Teammitglieder lesen Auszüge aus dem Roman; NBCs News Today von 1983; geschnittene und erweiterte Szenen; Trailer von 1983; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 2,40:1 1080/24p Full HD
    Sprachen/Ton: Deutsch (Mono DTS-HD Master Audio, 5.1 DTS-HD Master Audio), Englisch (5.1 DTS-HD Master Audio, Stereo PCM)
    Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504158, EAN 4006680065342

  • DVD-Cover Francis Ford Coppola Arthaus Close-up

    Francis Ford Coppola Arthaus Close-up

    Zur Box
  • DVD-Cover Francis Ford Coppola Collection

    Francis Ford Coppola Collection

    Zur Box

Digital kaufen oder leihen

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Bild zu Wim Wenders wird 75: Immer on the road

    Wim Wenders wird 75: Immer on the road

    Wim Wenders’ Werk trägt eine eigene Handschrift, die ihm den Ruf des wichtigsten deutschen Regisseurs der Nachkriegszeit und die Bewunderung vieler anderer Künstler*innen einbrachte. Wir gratulieren herzlich zum 75. Geburtstag und empfehlen den Dokumentarfilm Wim Wenders – Desperado , der zu seinem Geburtstag in der ARD zu sehen ist – sowie den ARTHAUS Back-Katalog seiner großen Werke.

    Bild zu Die Lehre des Drugstore Cowboy: "Ich mag Drogen, aber ..."

    Die Lehre des Drugstore Cowboy: "Ich mag Drogen, aber ..."

    Am 24. Juli feierte Gus Van Sant seinen 68. Geburtstag. Wir haben uns deshalb noch einmal sein frühes Meisterwerk Drugstore Cowboy angeschaut, mit Matt Dillon, Kelly Lynch und "Junkie"-Autor William S. Burroughs in einer denkwürdigen Nebenrolle.

    Bild zu Top 5: Im Dschungel spielt die Musik

    Top 5: Im Dschungel spielt die Musik

    Herz der Finsternis oder Quell ursprünglichen Lebens? Der "Urwald" gilt als Ort der Grenzerfahrung. Sowohl für Filmfiguren als auch für Filmteams. Im Kino ist er viel mehr als bloße Kulisse, wenn es um Kolonialismus, Abenteurertum, Krieg und Ausbeutung geht. Ob bei Herzog, Coppola oder mit Musik von Ennio Morricone…

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media