Bild zu Zwei ungleiche Freunde

Zwei ungleiche Freunde

Cover zu Zwei ungleiche Freunde
Inhalt
weitere Infos

Leichte, beschwingte Komödie mit französischem Charme um zwei Freunde auf der Suche nach der großen Liebe.

Claude ist zu schüchtern, um eine Frau kennen zu lernen – Serge zu unbeständig, um eine zu halten. Auf der Suche nach ihren Traumfrauen lassen die beiden Freunde kein Fettnäpfchen aus, sei es beim Speed Dating oder beim Besuch fremder Hochzeitsgesellschaften. Zuletzt müssen sie feststellen, dass sie den idealen Partner eigentlich schon längst in dem jeweils anderen gefunden haben.

Frankreichs Megastar Gérard Depardieu in Bestform und Annie Girardot in einer großartigen Nebenrolle. Von den Regisseuren von Ziemlich Beste Freunde.

Originaltitel: Je préfère qu’on reste amis…
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2005
Genre: Komödie, Romance
Lauflänge ca. 96 min.
FSK 6

Cast & Crew

Darsteller: Gérard Depardieu, Jean-Paul Rouve, Annie Girardot, Yves Jacques, Valérie Benguigui
Regie: Eric Tolédano, Olivier Nakache
Drehbuch: Olivier Nakache, Eric Tolédano
Kamera: Pascal Ridao
Produktion: Nicolas Duval-Adassovsky, Bruno Chiche

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Zwei ungleiche Freunde

    DVD
    Zwei ungleiche Freunde

    Cover zu Zwei ungleiche Freunde

    Zwei ungleiche Freunde

    DVD im Handel seit 17.08.17

    Extras

    Technische Angaben

    Bild: 2,35:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch, Französisch (5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506035, EAN 4006680084121

Digital kaufen oder leihen

Bildergalerie

    Bild zu Feriengrüße von Pauline und Delphine: Die Drehorte des Éric Rohmer

    Feriengrüße von Pauline und Delphine: Die Drehorte des Éric Rohmer

    Fühlt sich ein klein wenig an wie die Ferien, die man gerade noch nicht wieder haben darf: In Éric Rohmers Filmen mäandern die Gespräche über die Liebe und das Leben vor sich hin, während malerische Strände und Landschaften vorbeiziehen.

    Bild zu César und Rosalie und Claude und Romy

    César und Rosalie und Claude und Romy

    Claude Sautet drehte fünf Filme mit Romy Schneider und nannte sie einmal die "Synthese aller Frauen". Wer Sautets ebenso leichte wie schöne Dreiecks-Romanze César und Rosalie noch einmal schaut, weiß wie er das meinte.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media