Die Sammlerin

Inhalt
weitere Infos

Der Kunsthändler Adrien verbringt den Sommer mit seinem Freund Daniel in einer Villa an der französischen Riviera. Das Haus teilen sie sich mit der jungen Haydée, deren Hobby es ist, Männer zu verführen. Sie angelt sich einen Liebhaber nach dem anderen. Adrien ist fest entschlossen, keins ihrer Sammelobjekte zu werden, doch das ist gar nicht so einfach...

Die Sammlerin ist Teil von Rohmers Zyklus Moralische Erzählungen und wurde bei den Berliner Filmfestspielen mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet.

Originaltitel: La collectionneuse
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1967
Genre: Drama, Erotik, Komödie
Lauflänge ca. 83 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Haydée Politoff, Patrick Bauchau, Mijanou Bardot, Daniel Pommereuve
Regie: Eric Rohmer
Drehbuch: Eric Rohmer
Kamera: Nestor Almendros
Produktion: Barbet Schroeder, Georges de Beauregard

DVD oder Blu-ray kaufen

  • Eric Rohmer - Moralische Erzählungen

    Zur Box

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Zum 100. Geburtstag: 100 Gründe für Éric Rohmer

    Am 21. März wäre Jean-Marie Maurice Schérer, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Éric Rohmer, 100 Jahre alt geworden. Grund genug, sich nochmal in Erinnerung zu rufen, warum sein Werk noch immer existenziell wichtig, wunderschön und stilprägend ist.

    5 Tipps für die Weltflucht vor dem Fernseher

    Auch unsere Redaktion sitzt zuhause und sorgt sich, wie lange es dauert, bis ihr die Decke auf den Kopf fällt. Um dem vorzubeugen, haben wir schon mal ein paar Filme rausgesucht für den Fall, dass wir – zum Beispiel – das Konzertleben oder das Shoppen vermissen.

    Das kommt im März: Zyklen und Meilensteine

    Unser Blick auf die März-Neuheiten: Alejandro González Iñárritu, Éric Rohmer, Federico Fellini

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media