Bild zu Bingen zu Ostern: Heimliche Lieblinge bei ARTHAUS+

Bingen zu Ostern: Heimliche Lieblinge bei ARTHAUS+

Andere suchen mit ihren Kindern bunte Eier im Garten, wir suchen die versteckten Perlen auf unserem ARTHAUS+-Channel. The Florida Project, Einsam Zweisam, Louis, das Schlitzohr,, Delicatessen und Lang lebe Ned Devine.

Filmgeschichten/Top Listen 14. April 2022

1. The Florida Project

Auch wenn die Lebensumstände problematisch sind bei der sechsjährigen Moonee und ihrer jungen Mutter Halley, schaffen es die beiden lange Zeit, ihr Leben zu einem bunten Abenteuer zu machen. Sie wohnen in Orlando, Florida – im runtergewirtschafteten "Magic Castle Hotel" vor den Toren Disneyworld. Aber dann entgleitet Halley der Kampf ums tägliche Einkommen. The Florida Project war der Durchbruch für Regisseur Sean Baker, der von bunten Hollywoodkulissen herzlich wenig hält und seine Filme lieber ganz nah ans echte Leben rücken lässt. Dieser Tage startet sein neuer Film Red Rocket über einen ehemaligen Pornostar im Kino. Eine gute Gelegenheit sich noch einmal dem Vorgängerfilm zu widmen.

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

2. Einsam Zweisam

Stille Tage im Klischee muss man bei Cédric Klapisch nicht erwarten: Seine romantische Tragikomödie Einsam Zweisam zeigt zwei Suchende in dem Paris hinter der Postkartenkulisse.Rémy und Mélanie sind sozusagen Balkon-Nachbarn: Sie wohnen Wand an Wand in zwei verschieden Häusern aus zwei architektonischen Generationen, blicke gerne traurig rauchend auf die Gleise des Gare du Nord, kaufen im selben Laden ihr Essen, besuchen die gleiche Apotheke und sind oft in einer Szene, obwohl sie sich die meiste Zeit des Films nicht kennen. Eine schöne Variation der klassischen Romcom, die sich Klapisch hier ausgedacht hat. Bei ihm ist eher der Weg der beiden das Ziel – und wie das aussieht, weiß man auch nicht so genau (oder verrät es hier nicht).

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

3. Louis, das Schlitzohr

Louis, das Schlitzohr ist einer der großen Erfolge des oft verkannten Louis de Funès aus den 1960er Jahren und auch unter dem Titel Scharfe Sachen für Monsieur bekannt. Nicht gerade Nouvelle Vague aber eine flotte Gaunerkomödie, die man sich auch heute noch gerne am Sonntag zu Gemüte führt. Vor allem empfehlenswert, wenn mal zufällig kein Kaffee im Hause sein sollte. Louis de Funès kommt im Duo mit dem beliebten französischen Komiker Bourvil mal wieder ganz schön auf Touren? Wie in den meisten Filmen mit de Funès ist die Handlung eigentlich nur dazu da, um seinen und unseren Kreislauf in Schwung zu bringen.

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

4. Delicatessten

Selbst wenn es sich um eine Dystopie handelt – manchmal möchte man der Realität doch in eine besonders phantastische Filmwelt entfliehen. Mit dem großartigen Delicatessen von Jean-Pierre Jeunet und Marc Caro, in dem spätere Meisterwerke Die Stadt der verlorenen Kinder und Die fabelhafte Welt der Amélie ihre Schatten vorauswerfen, befinden wir uns in einem Universum, wo einiges aus den Fugen geraten scheint. Die ruinöse Kulisse und die seltsamen Gewohnheiten einiger Figuren ziehen einen unweigerlich in den Bann …

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

5. Lang lebe Ned Devine

Last not least sei allen Filmfans und Freunden des ARTHAUS-Porgramms über die Ostertage Lang lebe Ned Devine ans Herz gelegt. Es ist schließlich eine Geschichte, in der christliche Werte auf dem Prüfstand stehen – und den Beweis antreten, dass sie sich mit den Vorzügen einer gewissen Bauernschläue zusammenbringen lassen. Die irisch-britische Komödie dreht sich sich schließlich um ein Dorf, dessen Bewohner*innen einen verstorbenen Lottogewinner "weiterleben" lassen, damit der Lottogewinn nicht verfällt.

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

Alle Filme gibt es auf unseren Kanälen von ARTHAUS+. Hier gibt es alle Informationen zu ARTHAUS+ auf Apple TV und hier geht's zum Channel bei Amazon.

DKWF

Filme zu diesem Thema

    Bild zu Neu bei ARTHAUS+: Orlando und die drei Schwestern im Geiste

    Neu bei ARTHAUS+: Orlando und die drei Schwestern im Geiste

    Man hätte sich zu gerne ein reales Treffen von Virginia Woolf, Sally Potter und Tilda Swinton vorgestellt. Orlando wirkt dank der Dreifaltigkeit dieser großen Frauen auch knapp 30 Jahre nach Erscheinen wie ein absoluter Glücksfall für die Kinogeschichte. Ein Film, der Genre- und Geschlechtergrenzen mit leichter Hand verwischt. Den Film gibt es gerade bei ARTHAUS+

    Bild zu ARTHAUS+ im März: Ein Donnie Darko kommt selten allein

    ARTHAUS+ im März: Ein Donnie Darko kommt selten allein

    Bewegende Worte von Donnies Freund Frank (dem Typen im Hasenkostüm) – und der freundliche Hinweis auf weitere Programmneuheiten auf unseren ARTHAUS-Channels bei Amazon Prime und Apple TV.

    Bild zu The Florida Project auf ARTHAUS+: Und jeden Tag scheint die Sonne

    The Florida Project auf ARTHAUS+: Und jeden Tag scheint die Sonne

    Sean Bakers packendes Mutter-Tochter-Drama, eine Milieustudie vom pastellfarbenen Rand der Gesellschaft, ist jetzt auf unseren ARTHAUS+-Channels bei Amazon und Apple TV neben vielen weiteren Filmen und Serien zu sehen.

    Arthaus Stores

    Social Media