Bild zu Sarabande

Sarabande

Cover zu Sarabande
Inhalt
weitere Infos

Die Rechtsanwältin Marianne reist in die mittelschwedische Provinz Dalarna, um ihren Ex-Mann Johan zu besuchen, den sie seit mehr als 30 Jahren nicht gesehen hat. Auch wenn die Begrüßung noch herzlich ausfällt, bricht kurz darauf der Sarkasmus und die Verbitterung des alten Medizinprofessors hervor. Für seinen psychisch labilen Sohn hat er nur Verachtung übrig. Auch Marianne hat das Gefühl, als Mutter ihrer beiden Töchter versagt zu haben. Gemeinsam schauen sie auf die Trümmer ihres verpfuschten Lebens ...

Sarabande ist der letzte Film der schwedischen Regielegende Ingmar Bergman, der die Beziehung von Marianne und Johann aus Szenen einer Ehe 30 Jahre später wieder aufgreift.

Originaltitel: Saraband
Produktionsland: Schweden
Produktionsjahr: 2003
Genre: Drama
Lauflänge ca. 107 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Liv Ullmann, Erland Josephson, Börje Ahlstedt, Julia Dufvenius
Regie: Ingmar Bergman
Drehbuch: Ingmar Bergman
Kamera: Stefan Eriksson, Jesper Holmström, Per-Olof Lantto, Sofi Stridh, Raymond Wemmenlöv
Produktion: Pia Ehrnvall

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Ingmar Bergman 100th Anniversary Edition

    Ingmar Bergman 100th Anniversary Edition

    Zur Box
  • DVD-Cover Szenen einer Ehe & Sarabande

    Szenen einer Ehe & Sarabande

    Zur Box

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Bild zu Typisch Krebs: Was über Bergman in den Sternen steht

    Typisch Krebs: Was über Bergman in den Sternen steht

    Der 2007 verstorbene Ingmar Bergman wäre am 14. Juli 102 Jahre alt geworden. Unser ARTHAUS-Astro-Experte ist überzeugt: Man merkt, dass der schwedische Regisseur im Sternzeichen Krebs geboren wurde.

    Bild zu Top 5: Coming of Age

    Top 5: Coming of Age

    Schon seltsam: Mit 14 will man nix wie raus aus der Jugend und kaum ist sie vorbei, verbringt man den Rest des Lebens damit sich zurückzusehnen. Was dabei hilft? Diese "Coming of Age"-Filme in unserem Repertoire.

    Bild zu Volles Programm: Mit ARTHAUS durch die Ostertage

    Volles Programm: Mit ARTHAUS durch die Ostertage

    Ein langes Wochenende liegt vor uns, das wir alle am besten zuhause verbringen sollten. Wir haben deshalb mal geschaut, wie man die Ostertage mit den passenden Filmen füllen kann.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media