Bild zu Szenen einer Ehe

Szenen einer Ehe

Cover zu Szenen einer Ehe
Inhalt
weitere Infos

Marianne und Johan führen eine scheinbar glückliche Ehe. Doch schon seit langer Zeit werden Konflikte nicht mehr offen ausgetragen sondern verdrängt und belasten unterschwellig die Beziehung. Als der Streit eines befreundeten Paares in der Scheidung gipfelt und Johan zudem die 23-jährige Studentin Paula kennen lernt, zerbricht auch die Ehe von Marianne und Johan. Sie bekämpfen sich bis hin zur Selbstaufgabe, aber am Ende entsteht doch eine neue Liebe...

Ingmar Bergmans scharfsinniges Beziehungsdrama erhielt 1975 den Golden Globe als Bester ausländischer Film.

Originaltitel: Scener ur ett äktenskap
Produktionsland: Schweden
Produktionsjahr: 1973
Genre: Drama
FSK 16

Cast & Crew

Darsteller: Bibi Andersson, Erland Josephson, Gunnel Lindblom, Jan Malmsjö, Liv Ullmann
Regie: Ingmar Bergman
Drehbuch: Ingmar Bergman
Kamera: Sven Nykvist
Produktion: Lars-Owe Carlberg

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Ingmar Bergman 100th Anniversary Edition

    Ingmar Bergman 100th Anniversary Edition

    Zur Box
  • DVD-Cover Szenen einer Ehe & Sarabande

    Szenen einer Ehe & Sarabande

    Zur Box

ARTHAUS+

Bildergalerie

    Bild zu Die große de Funès-Sause: Louis, der Filmtitelheld

    Die große de Funès-Sause: Louis, der Filmtitelheld

    In den 1960er Jahren wurde Louis de Funès als Held turbulenter Komödien zum Weltstar. Doppelbödige Unterhaltung, die in Deutschland meist sehr vielsagende Titel verpasst bekam. Welcher de Funès-Klassiker aus unserer Liste mit aktuellen Wiederveröffentlichungen (VÖ: 18. März) gehört zu Ihren Favoriten?

    Bild zu Typisch Krebs: Was über Bergman in den Sternen steht

    Typisch Krebs: Was über Bergman in den Sternen steht

    Der 2007 verstorbene Ingmar Bergman wäre am 14. Juli 102 Jahre alt geworden. Unser ARTHAUS-Astro-Experte ist überzeugt: Man merkt, dass der schwedische Regisseur im Sternzeichen Krebs geboren wurde.

    Bild zu Top 5: Coming of Age

    Top 5: Coming of Age

    Schon seltsam: Mit 14 will man nix wie raus aus der Jugend und kaum ist sie vorbei, verbringt man den Rest des Lebens damit sich zurückzusehnen. Was dabei hilft? Diese "Coming of Age"-Filme in unserem Repertoire.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media