Bild zu Liebe in der Stadt

Liebe in der Stadt

Cover zu Liebe in der Stadt
Inhalt
weitere Infos

1953 realisierte der italienische Produzent und Drehbuchautor Cesare Zavattini ein bis dahin einmaliges Filmprojekt: Unter dem Motto „Liebe in der Stadt“ fasste er sechs eigens produzierte Kurzfilme namhafter italienischer Regisseure, darunter Federico Fellini und Michelangelo Antonioni, zu einem Gesamtwerk zusammen.

Originaltitel: L'Amore in Citta
Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1953
Genre: Drama, Romance
Lauflänge ca. 105 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Donatella Marrosu, Antonio Cifariello
Regie: Michelangelo Antonioni, Federico Fellini, Dino Risi, u.a.
Drehbuch: Michelangelo Antonioni, Federico Fellini, Dino Risi, u.a.
Kamera: Gianni Di Venanzo
Produktion: Marco Ferreri, Cesare Zavattini

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Michelangelo Antonioni Arthaus Close-Up

    Michelangelo Antonioni Arthaus Close-Up

    Zur Box

Bildergalerie

    Bild zu Neu bei Arthaus+: Marley, Fellini, Hardy

    Neu bei Arthaus+: Marley, Fellini, Hardy

    Auf unserem neuen Amazon Prime Video Channel ARTHAUS+ gibt es schon jetzt 150 Filme und Serien aus allen möglichen Genres. Und es werden immer mehr. Ab sofort zum Beispiel: Marley, Die Nächte der Cabiria und No Turning Back.

    Bild zu Von Übelkeit, Schande und Hirntod: Ausuferungen der Filmkritik

    Von Übelkeit, Schande und Hirntod: Ausuferungen der Filmkritik

    So wie es die Kunstfreiheit Filmemacher*innen erlaubt, Bewegtbilder nach ihrer Vision auf die Leinwand zu bringen, erlaubt es die Meinungsfreiheit Filmkritiker*innen, diese Werke in jedweder Form zu beurteilen – was unweigerlich zu Herabwürdigungen der extremen Art führen kann. Ein Blick auf drei historische Beispiele.

    Bild zu Unsere Tipps für ARTHAUS+: Man muss die Feste feiern, wie sie fallen

    Unsere Tipps für ARTHAUS+: Man muss die Feste feiern, wie sie fallen

    Auf unserem neuen Amazon Prime Video Channel ARTHAUS+ gibt es 150 Filme und Serien aus allen möglichen Genres. Und es werden immer mehr. Für das Wochenende empfehlen wir diesmal einige Partys und Exzesse, die man gesehen haben muss.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media