Bild zu Liebe in der Stadt

Liebe in der Stadt

Cover zu Liebe in der Stadt
Inhalt
weitere Infos

1953 realisierte der italienische Produzent und Drehbuchautor Cesare Zavattini ein bis dahin einmaliges Filmprojekt: Unter dem Motto „Liebe in der Stadt“ fasste er sechs eigens produzierte Kurzfilme namhafter italienischer Regisseure, darunter Federico Fellini und Michelangelo Antonioni, zu einem Gesamtwerk zusammen.

Originaltitel: L'Amore in Citta
Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1953
Genre: Drama, Romance
Lauflänge ca. 105 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Donatella Marrosu, Antonio Cifariello
Regie: Michelangelo Antonioni, Federico Fellini, Dino Risi, u.a.
Drehbuch: Michelangelo Antonioni, Federico Fellini, Dino Risi, u.a.
Kamera: Gianni Di Venanzo
Produktion: Marco Ferreri, Cesare Zavattini

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Liebe in der Stadt

    DVD
    Liebe in der Stadt

    Cover zu Liebe in der Stadt

    Liebe in der Stadt

    Arthaus Retrospektive

    DVD im Handel seit 16.02.12

    Extras

    Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,33:1 (4:3 Vollbild)
    Sprachen/Ton: Deutsch, Italienisch (Mono Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 502511, EAN 4006680048772

  • DVD-Cover Michelangelo Antonioni Arthaus Close-Up

    Michelangelo Antonioni Arthaus Close-Up

    Zur Box

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Bild zu Wiederentdeckt: Ornella Muti

    Wiederentdeckt: Ornella Muti

    Blicke werfen, Blicke fangen. Diese Kunst der italienischen Schauspielerin lässt sich nicht nur in Eine Liebe von Swann oder Flash Gordon beobachten. Ihre Karriere bietet zahlreiche Highlights.

    Bild zu Michel Piccoli: Mit den Waffen eines Mannes

    Michel Piccoli: Mit den Waffen eines Mannes

    Am 12. Mai 2020 ist der große französische Charakterdarsteller verstorben. Eine Würdigung.

    Bild zu Top 5: Ein legendärer Furz und andere Skandale

    Top 5: Ein legendärer Furz und andere Skandale

    Skandalfilme – das Clickbait der 1960er, 70er und 80er-Jahre. Unsere Liste wird Sie schockieren. Bei Nummer 1 kommen Sie ins Schwitzen. Bei Nummer 2 halten Sie die Luft an. Nummer 3 stellt vielleicht alles in Frage, woran Sie glauben. Die nackten Tatsachen von Nummer 4 beschäftigen bis heute die Gerüchteküchen. Und die frivole Nummer 5…Aber sehen und staunen Sie selbst!

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media