Bild zu Lost Highway

Lost Highway

Cover zu Lost Highway
Inhalt
weitere Infos

Die Ehe des Jazzsaxophonisten Fred Madison ist am Abgrund. Als er nach einer Party festgenommen wird und des Mordes seiner Frau Renee beschuldigt wird, landet er in der Todeszelle. Geplagt von starken Kopfschmerzen und Visionen des Mystery Mans, verwandelt sich Fred in den Automechaniker Pete Dayton. Die Wärter, die den unschuldigen Fremden in der Zelle finden, müssen Pete gehen lassen. Doch es stellt sich bald raus, dass alle, gefangen in ihrem eigenen Schicksal, verloren sind …auf dem Lost Highway.

Lost Highway trägt unverkennbar David Lynchs ganz eigene Handschrift und gilt als Wegbereiter für den kurze Zeit später veröffentlichten und gefeierten Mulholland Drive (2001). Für den typisch mysteriösen Lynch-Sound sorgte sein langjähriger künstlerischer Wegbegleiter Angelo Badalamenti, der zu diesem Zeitpunkt längst kein Unkannter beim Publikum war, hatte er doch unter anderem schon die unvergesslichen Klänge zu Lynchs Kultserie Das Geheimnis von Twin Peaks (1990-91) beigesteuert.

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1997
Genre: Thriller, Mystery
Lauflänge ca. 129 min.
FSK 16

Cast & Crew

Darsteller: Bill Pullman, Patricia Arquette, Balthazar Getty, Robert Loggia, Robert Blake
Regie: David Lynch
Drehbuch: David Lynch, Barry Gifford
Kamera: Peter Deming
Produktion: Deepak Nayar, Tom Sternberg, Mary Sweeney

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Lost Highway

    DVD
    Lost Highway

    Cover zu Lost Highway

    Lost Highway

    Digital Remastered

    DVD im Handel und als VoD seit 06.12.18

    Extras

    Interview "10 Fragen an David Lynch" (2005); Dokumentation "Hinter den Kulissen"; Original-Trailer; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 2,35:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506459, EAN 4006680088365

  • Blu-ray-Cover Lost Highway

    Blu-ray
    Lost Highway

    Cover zu Lost Highway

    Lost Highway

    Blu-ray

    Blu-ray im Handel seit 06.12.18

    Extras

    "The Dumbland Series" (8 Kurzfilme); DYNAMIC:ONE Kurzfilme; Interview "10 Fragen an David Lynch" (2005); Dokumentation "Hinter den Kulissen"; Original-Trailer; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 2,35:1 1080/24p Full HD
    Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506460, EAN 4006680088372

Digital kaufen oder leihen

ARTHAUS+

Bildergalerie

    Bild zu ARTHAUS INHAUS: Can A Song Save Your Life?

    ARTHAUS INHAUS: Can A Song Save Your Life?

    In dieser Rubrik stellen die Mitarbeiter*innen von ARTHAUS in persönlichen Texten ihre liebsten Filme vor. Heute geht es um Can A Song Save Your Life? von John Carney – empfohlen von Product Managerin Franziska Hackmann.

    Bild zu Renato Casaro im Interview: "Ich habe mein Talent mit meiner Liebe zum Kino verbunden."

    Renato Casaro im Interview: "Ich habe mein Talent mit meiner Liebe zum Kino verbunden."

    Der Illustrator und Künstler Renato Casaro malte das originale Kinoposter für Red Sonja – jenem 80er-Kultfilm, in dem Brigitte Nielsen und Arnold Schwarzenegger die Schwerter schwingen. Für die Veröffentlichung der in 4K restaurierten Version malte er ein neues Motiv. Wir sprachen mit ihm darüber – und über seine Liebe zum Film.

    Bild zu Donnie Darko: Ein dunkles Nest voller Easter Eggs

    Donnie Darko: Ein dunkles Nest voller Easter Eggs

    Donnie Darko-Regisseur Richard Kelly hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass er eher ein Fan der selbstbewussten Referenz ist. Man erkennt die Regie-Vorbilder in seinem Werk, er platziert Easter Eggs als Verneigung vor den Autoren, die er liebt, und er schreibt ganze Szenen um einen Lieblingssong herum. Dieser stolze Umgang mit dem Kernelement der Popkultur – dem Zitat – macht auch Kellys Filmdebüt so reichhaltig. Wir haben (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) geschaut, wo Kelly Inspiration aufgesogen hat.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media