Magazin

Filmgeschichten

Was macht eigentlich... die Crew von Amores Perros?

Für das Kernteam von Amores Perros entwickelte sich der Film nach seinen Nominierungen beim Golden Globe und bei den Oscars zu einem perfekten Karrieresprungbrett. Frei nach der beliebten Rubrik "Was macht eigentlich...?" aus dem Magazin "Stern" werfen wir einen kleinen Blick auf den weiteren Verlauf dieser Karrieren, von denen einige noch einen Weile mit Iñárritus Wegen verbunden waren.

Giulietta Masina: Mehr als Fellinis bessere Hälfte

Als Gelsomina in Fellinis La Strada und durch die Hauptrolle in dessen Die Nächte der Cabiria prägte Giulietta Masina einen ganz besonderen Typ der tragischen Heldin. Privat waren Fellini und Masina 50 Jahre lang verheiratet.

Amores Perros: "Scheiße, was hast du gemacht?"

Diese Wut! Diese Poesie! Diese Gewalt! Diese Zärtlichkeit! Als Alejandro González Iñárritu im Jahr 2000 sein wuchtiges Kinodebüt Amores Perros ablieferte, rieb sich nicht nur Hollywood verwundert die Augen. Ein ausführlicher Blick auf die Besonderheiten des ersten Ausrufezeichens einer Karriere, die gerade mal 15 Jahre später in höchsten Oscar-Ehren münden sollte.

La vérité – Leben und lügen lassen: Ein Date mit Madame Deneuve

Am 5. März startete ein neuer Film mit Catherine Deneuve in den deutschen Kinos. Den wollen wir Ihnen hier schmackhaft machen – und uns an ihre schönsten Filme aus unserem Regal erinnern.

Die letzte Versuchung Christi: Religiöse Gefühle

Martin Scorseses Interpretation der Passionsgeschichte mit Willem Dafoe als Jesus erhitzte 1988 die Gemüter und hat bis heute nichts von ihrer Faszination und Vielschichtigkeit eingebüßt. Gerade zu Ostern bietet sich eine tiefere Exegese an…

Was macht eigentlich... die Crew von Amores Perros?

Für das Kernteam von Amores Perros entwickelte sich der Film nach seinen Nominierungen beim Golden Globe und bei den Oscars zu einem perfekten Karrieresprungbrett. Frei nach der beliebten Rubrik "Was macht eigentlich...?" aus dem Magazin "Stern" werfen wir einen kleinen Blick auf den weiteren Verlauf dieser Karrieren, von denen einige noch einen Weile mit Iñárritus Wegen verbunden waren.

Aus unseren Schatzkisten: Herzog, Coppola, Fassbinder und die Krisenbewältigung

Im Bonusmaterial der ARTHAUS-Veröffentlichungen für Ihr Heimkino finden sich manche Perlen. Zum Beispiel faszinierende Dokus zur Arbeitsweise von Werner Herzog, Rainer Werner Fassbinder und Francis Ford Coppola. Höchste Zeit, sich drei dieser Schätzchen mal genauer anzusehen.

Giulietta Masina: Mehr als Fellinis bessere Hälfte

Als Gelsomina in Fellinis La Strada und durch die Hauptrolle in dessen Die Nächte der Cabiria prägte Giulietta Masina einen ganz besonderen Typ der tragischen Heldin. Privat waren Fellini und Masina 50 Jahre lang verheiratet.

Kennen Sie den schon? Die Nächte einer schönen Frau von Charlie Chaplin

Wenn Sie denken, dass Sie schon alles gesehen haben: Unsere Reihe mit verhinderten Kinoklassikern und vergessenen Filmschätzen. Chaplins tiefgründiges Melodram fiel damals beim Publikum durch – und wird bis heute unterschätzt.

Amores Perros: "Scheiße, was hast du gemacht?"

Diese Wut! Diese Poesie! Diese Gewalt! Diese Zärtlichkeit! Als Alejandro González Iñárritu im Jahr 2000 sein wuchtiges Kinodebüt Amores Perros ablieferte, rieb sich nicht nur Hollywood verwundert die Augen. Ein ausführlicher Blick auf die Besonderheiten des ersten Ausrufezeichens einer Karriere, die gerade mal 15 Jahre später in höchsten Oscar-Ehren münden sollte.

Max von Sydow: Jeder Figur Rückgrat verliehen

Am 8. März 2020 starb Max von Sydow im Alter von 90 Jahren. Unser Nachruf auf den Schauspieler, der durch die Zusammenarbeit mit Ingmar Bergman weltberühmt wurde – und bis zu seinem Tod in zahlreichen internationalen Produktionen glänzte.

La vérité – Leben und lügen lassen: Ein Date mit Madame Deneuve

Am 5. März startete ein neuer Film mit Catherine Deneuve in den deutschen Kinos. Den wollen wir Ihnen hier schmackhaft machen – und uns an ihre schönsten Filme aus unserem Regal erinnern.

Von Ozon lernen: Acht Tage die Woche Weltfrauentag

Gestern war Internationaler Frauentag. Aber eigentlich sollte jeden Tag Frauentag sein. Mindestens.

Kategorien

Arthaus Stores

Social Media