Bild zu Die Verachtung - Le Mépris

Die Verachtung - Le Mépris

Cover zu Die Verachtung - Le Mépris
Inhalt
weitere Infos

Paul Javal wird engagiert, um das Drehbuch eines ins Stocken geratenen Filmprojekts zu überarbeiten. Nach einem Treffen lädt der Produzent den Autor und seine attraktive Ehefrau Camille in seine Villa ein. Weil Javal nichts gegen die Annährungsversuche des Produzenten unternimmt, glaubt Camille, Javal würde für seine Karriere sogar seine Ehefrau „verkaufen“.

Jean-Luc Godards Film ist eine ebenso komplexe wie einnehmende Reflexion über das Filmemachen und die Welt des Kinos. Das Werk besticht durch seine konsequente Farbdramaturgie und den schöpferischen Reichtum eines unentwegt fabulierenden Jean-Luc Godard.

Originaltitel: Le Mépris
Produktionsland: Frankreich / Italien
Produktionsjahr: 1963
Genre: Drama, Romance
Lauflänge ca. 99 min.
FSK 6

Cast & Crew

Darsteller: Brigitte Bardot, Jack Palance, Michel Piccoli, Giorgia Moll
Regie: Jean-Luc Godard
Drehbuch: Jean-Luc Godard
Kamera: Raoul Coutard
Produktion: Georges de Beauregard, Carlo Ponti

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Verachtung, Die - Le Mépris

    DVD
    Verachtung, Die - Le Mépris

    Cover zu Die Verachtung - Le Mépris

    Die Verachtung - Le Mépris

    Digital Remastered

    DVD im Handel und als VoD seit 19.06.14

    Extras

    Kurzfilme „Paparazzi“ und „Bardot et Godard“; Trailer; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 2,35:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch, Französisch (Mono Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504789, EAN 4006680071664

  • Blu-ray-Cover Best of Jean-Luc Godard

    Best of Jean-Luc Godard

    Zur Box
  • DVD-Cover Best of Jean-Luc Godard

    Best of Jean-Luc Godard

    Zur Box
  • DVD-Cover Jean-Luc Godard Arthaus Close-Up

    Jean-Luc Godard Arthaus Close-Up

    Zur Box

Digital kaufen oder leihen

ARTHAUS+

Trailer

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

Bildergalerie

    Bild zu Jean-Paul Belmondo: Charakterkopf bis in die Fäuste

    Jean-Paul Belmondo: Charakterkopf bis in die Fäuste

    Der am 6. September verstorbene Jean-Paul Belmondo eroberte als Schauspieler mit Herz die Welt. Er spielte unter den größten Regisseuren und brillierte sowohl in Nouvelle Vague als auch Action-Filmen. Ein Nachruf.

    Bild zu Neu bei ARTHAUS+: Wie Geschichte geschrieben wird

    Neu bei ARTHAUS+: Wie Geschichte geschrieben wird

    Auf unserem Amazon Prime Video Channel ARTHAUS+ gibt es schon über 200 Filme und Serien aus allen möglichen Genres. Neu im Programm:Der Ghostwriter, Der letzte Kaiser, Die Dinge des Lebens, Ich, Daniel Blake, Lichter der Großstadt und Wiener Dog

    Bild zu Unnützes Filmwissen: Die Kevin-Bacon-Zahl

    Unnützes Filmwissen: Die Kevin-Bacon-Zahl

    Wenn man die Leidenschaft fürs Kino mit der Logik der Mathematik verbindet, wird die Welt immer kleiner. Ist das nicht… phänomenal?

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media