Bild zu Live Flesh – Mit Haut und Haar

Live Flesh – Mit Haut und Haar

Cover zu Live Flesh – Mit Haut und Haar
Inhalt
weitere Infos

Nach einer gemeinsamen Nacht verliebt sich der heißblütige Victor (Liberto Rabal) in die Diplomatentochter Elena (Francesca Neri). Als er diese in ihrem Zuhause besucht, will sie nichts mehr von ihm wissen. Da Victor jedoch nicht locker lässt, bedroht Elena ihn mit einer Waffe und ein Schuss löst sich. Die Polizisten David (Javier Bardem) und Sancho (José Sancho) werden auf den Plan gerufen und erzeugen zusätzliche Spannungen, die die Lage plötzlich zur Eskalation treiben, wodurch sich das Leben aller Beteiligten für immer verändert.

Originaltitel: Carne trémula
Produktionsland: Spanien
Produktionsjahr: 1997
Genre: Drama, Thriller, Romance
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Javier Bardem, Penélope Cruz, Francesca Neri, Liberto Rabal
Regie: Pedro Almodóvar
Drehbuch: Pedro Almodóvar, Jorge Guerricaechevarria, Ray Loriga
Produktion: Agustin Almodóvar

ARTHAUS+

Bildergalerie

    Bild zu Wie Reservoir Dogs die Filmwelt veränderte ...

    Wie Reservoir Dogs die Filmwelt veränderte ...

    Das Regie-Debüt von Quentin Tarantino kommt am kommenden Dienstag frisch restauriert in der Reihe "Best of Cinema" für einen Tag zurück ins Kino! Eine gute Gelegenheit, noch einmal ausführlich zu schauen, welch einen Impact Reservoir Dogs auf die Filmwelt hatte.

    Bild zu Almodóvar über Almodóvar: Volver – Ein Geständnis

    Almodóvar über Almodóvar: Volver – Ein Geständnis

    Der spanische Regisseur Pedro Almodóvar schreibt nicht nur seine Filme, sondern oft auch die Pressemappen dazu. Darin finden sich so einige Schmuckstücke – kurze essayistische Überlegungen oder auch mal Interviews mit sich selbst. Wir werden in den nächsten Wochen einige davon vorstellen. Heute gibt es seinen Text über Volver – der nicht umsonst "Geständnis" heißt.

    Bild zu Der beste Film aller Zeiten: Endlich mehr als zwei Minuten mit Penélope Cruz und Antonio Banderas

    Der beste Film aller Zeiten: Endlich mehr als zwei Minuten mit Penélope Cruz und Antonio Banderas

    Die Satire Der beste Film aller Zeiten von Gastón Duprat und Mariano Cohn erreicht in dieser Woche die Heimkinos. Es ist der erste Film, in dem die gut befreundeten Penélope Cruz und Antonio Banderas länger als zwei Minuten gemeinsam vor der Kamera zu sehen sind.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media