Bild zu Bestenlisten: ARTHAUS ganz oben

Bestenlisten: ARTHAUS ganz oben

Wir wollen uns nicht selber loben. Aber wir sind schon stolz auf die Künstler*innen, die auf einer aktuellen BBC- und Time Magazine-Filmbestenliste mit Werken aus unserem Katalog jeweils vorne stehen…

Listen 03. Dezember 2019

Die Zeit ist mal wieder gekommen – Nikoläuse stapeln sich in den Supermarktregalen, Adventskränze beherrschen die Auslagen der Floristen. Auch der Geruch von Mandarinen und der Geschmack von Glühwein stimmen uns auf die kommenden Weihnachtstage ein. Doch bevor es für eine Weile an vielen Orten der Erde besinnlich zugeht, laufen ganz andere Listen den Wunschzetteln kurzfristig den Rang ab. Wie freuen wir uns doch jedes Jahr auf die Empfehlungen von Kulturjournalist*innen, die in den vergangenen Monaten damit beschäftigt waren, die Ware vorzukosten. Nun lassen sie in unzähligen Bestenlisten Revue passieren, was ihnen 2019 am besten gemundet hat.

Die 100 besten Filme von Frauen und die 10 besten Filme des Jahres

Bei ARTHAUS schauen wir uns die Filmlisten ganz besonders interessiert an. Und wir müssen zugeben, dass uns zwei bislang am nachhaltigsten beeindruckt haben. Das hat einerseits damit zu tun, dass es sich um sehr renommierte Häuser handelt, aus denen diese Listen stammen, zum anderen müssen wir zugeben, dass wir uns ein wenig geschmeichelt fühlen. So hat die BBC dieses Jahr eine Umfrage unter beinahe 400 Filmkritiker*innen aus 68 Ländern durchgeführt, um eine Auflistung der 100 besten Filme von Frauen aller bisherigen Zeiten zu ermitteln. Dort landet Margarethe von Trottas Die bleierne Zeit auf Platz 67, den ersten Platz belegt Jane Campions feministisches Liebesdrama Das Piano.

Ein Filmstill wie ein Gemälde: Harvey Keitel und Holly Hunter in "Das Piano"

Ein Filmstill wie ein Gemälde: Harvey Keitel und Holly Hunter in "Das Piano"

Ebenso erfreulich die Rangfolge der 10 Best Movies 2019 des US-amerikanischen Time Magazine. Noch vor Quentin Tarantinos Once Upon A Time In Hollywood und Martin Scorseses The Irishman belegt eine europäische Produktion den Spitzenplatz – Leid und Herrlichkeit von Pedro Almodóvar. Da trifft es sich bestens, dass dieses autobiografisch gefärbte Meisterwerk just in einer Collectors Edition im Mediabook bei ARTHAUS erschienen ist. Also falls Sie noch eine Lücke auf ihrem Wunschzettel haben – nichts zu danken für den Tipp. Aber natürlich hat jede/r eine eigene Filmbestenliste 2019 im Kopf. Welcher war Ihr Lieblingsfilm?

Antonio Banderas vor dem Gemälde aus der Kindheit seiner Figur in "Leid und Herrlichkeit"

Antonio Banderas vor dem Gemälde aus der Kindheit seiner Figur in "Leid und Herrlichkeit"

WF

Filme zu diesem Thema

    Bild zu ARTHAUS+: Der Kanal für besondere Filme

    ARTHAUS+: Der Kanal für besondere Filme

    Wir erfüllen Wünsche schon vor Weihnachten: Ab dem 3. Dezember gibt es 150 ausgesuchte Filme aus unserem Katalog im neuen Amazon Prime Video Channel ARTHAUS+ zu sehen.

    Bild zu ARTHAUS INHAUS: Zazie in der Metro von Louis Malle

    ARTHAUS INHAUS: Zazie in der Metro von Louis Malle

    In dieser Rubrik stellen die Mitarbeiter*innen von ARTHAUS in persönlichen Texten ihre liebsten Filme vor. Heute: Zazie in der Metro, empfohlen von Matthias Meinhardt. Dem "Sales Manager Theatrical Distribution Germany" im Hause begegnete der Klassiker zum ersten Mal auf einem Schwarz-Weiß-Fernseher der russischen Marke Junost.

    Bild zu Wiederentdeckt: Holly Hunter

    Wiederentdeckt: Holly Hunter

    Für die Rolle der stummen Klavierspielerin in Jane Campions Das Piano erhielt Holly Hunter 1994 den Oscar als beste Hauptdarstellerin. In den letzten 40 Jahren hat die mittlerweile 62-jährige US-Amerikanerin viele spannende Figuren geprägt.

    Arthaus Stores

    Social Media