Magazin

Persönliches > Aus gegebenem Anlass

ARTHAUS Newsletter

Hier alle News rund um Kino und Home Entertainment Releases und die neuesten Magazin-Artikel abonnieren.

Bild zu You’ll never get my mind right: Zum 10. Todestag von Amy Winehouse

You’ll never get my mind right: Zum 10. Todestag von Amy Winehouse

2015 setzte der Regisseur Asif Kapadia Amy Winehouse mit seiner Doku Amy ein Denkmal und zeigte wundervolle, das Herz wärmende, aber auch tragische Szenen aus ihrem Leben. Heute jährt sich ihr Todestag zum zehnten Mal. Eine persönliche Verneigung vor einer großen Künstlerin – und eine handverlesene Playlist.

Bild zu In Gedenken: Born to be… Dennis Hopper

In Gedenken: Born to be… Dennis Hopper

Am 17. Mai wäre der 2010 verstorbene Schauspieler, Filmemacher und Künstler 85 Jahre alt geworden. Er bleibt als ewiger Rebell in Erinnerung.

Bild zu Romy Schneider: Geschichten erzählen, ohne zu lügen

Romy Schneider: Geschichten erzählen, ohne zu lügen

Claude Sautets Die Dinge des Lebens gehört zu den vielen Filmklassikern, in denen Romy Schneider glänzte. Emily Atefs 3 Tage in Quiberon erzählt von einem außergewöhnlich intimen Interview der Schauspielerin.

Bild zu Jean-Luc Godard: Das Kino ist nicht zum Schlafen da

Jean-Luc Godard: Das Kino ist nicht zum Schlafen da

Der Autor Bert Rebhandl legt mit "Jean-Luc Godard – Der permanente Revolutionär" ein beeindruckendes Buch zu Leben und Werk des Ausnahmeregisseurs vor.

Bild zu Werner Herzog: Leben in der Wunschmaschine

Werner Herzog: Leben in der Wunschmaschine

Josef Schnelles Buch "Eine Welt ist nicht genug" versteht sich als "Reiseführer in das Werk von Werner Herzog". Ein lesenswerter Trip.

Bild zu You’ll never get my mind right: Zum 10. Todestag von Amy Winehouse

You’ll never get my mind right: Zum 10. Todestag von Amy Winehouse

2015 setzte der Regisseur Asif Kapadia Amy Winehouse mit seiner Doku Amy ein Denkmal und zeigte wundervolle, das Herz wärmende, aber auch tragische Szenen aus ihrem Leben. Heute jährt sich ihr Todestag zum zehnten Mal. Eine persönliche Verneigung vor einer großen Künstlerin – und eine handverlesene Playlist.

Bild zu Willkommen zurück, liebes Kino!

Willkommen zurück, liebes Kino!

Ab heute dürfen bundesweit auch die Indoor-Kinos wieder öffnen. Unser Autor ist deshalb gleich heute morgen in eine Frühvorstellung gegangen. Eine kleine Hymne auf einen besonderen Ort, den wir wohl alle vermisst haben.

Bild zu In Gedenken: Born to be… Dennis Hopper

In Gedenken: Born to be… Dennis Hopper

Am 17. Mai wäre der 2010 verstorbene Schauspieler, Filmemacher und Künstler 85 Jahre alt geworden. Er bleibt als ewiger Rebell in Erinnerung.

Bild zu Susanne Bier: Dänische Drama Queen

Susanne Bier: Dänische Drama Queen

Ob Dogma, Hollywood oder HBO: Susanne Biers Dramen sind anspruchsvoll und intensiv. Vor zehn Jahren wurde In einer besseren Welt mit dem Oscar ausgezeichnet, heute wird die Filmemacherin 61 Jahre alt. Wir gratulieren!

Bild zu Romy Schneider: Geschichten erzählen, ohne zu lügen

Romy Schneider: Geschichten erzählen, ohne zu lügen

Claude Sautets Die Dinge des Lebens gehört zu den vielen Filmklassikern, in denen Romy Schneider glänzte. Emily Atefs 3 Tage in Quiberon erzählt von einem außergewöhnlich intimen Interview der Schauspielerin.

Bild zu Bertrand Tavernier: Die alte Schule

Bertrand Tavernier: Die alte Schule

Der große französische Filmemacher Bertrand Tavernier ist im Alter von 79 Jahren gestorben.

Bild zu Jean-Luc Godard: Das Kino ist nicht zum Schlafen da

Jean-Luc Godard: Das Kino ist nicht zum Schlafen da

Der Autor Bert Rebhandl legt mit "Jean-Luc Godard – Der permanente Revolutionär" ein beeindruckendes Buch zu Leben und Werk des Ausnahmeregisseurs vor.

Bild zu Video: Traum und Trauma bei David Lynch

Video: Traum und Trauma bei David Lynch

Irgendwie traumhaft: Die Filmwelt des David Lynch. Der Regisseur, der kürzlich 75 Jahre alt geworden ist, geht mit seinen Bildern und Geschichten unter die Haut. Viele Szenen bleiben unvergesslich wie so manche Traumsequenz…

Arthaus Stores

Social Media