Bild zu Eine verheiratete Frau

Eine verheiratete Frau

Cover zu Eine verheiratete Frau
Inhalt
weitere Infos

24 Stunden aus dem Leben einer Frau. Charlotte ist 27, Redakteurin einer Frauenzeitschrift, zum zweiten Mal verheiratet, lebt mit Sohn aus erster Ehe. Sie ist mit ihrem Geliebten, einem Schauspieler, zusammen, holt den Gatten, einen Piloten, vom Flughafen ab, verbringt mit ihm und einem Journalisten den Abend. Später erfährt sie, dass sie schwanger ist, weiß aber nicht von wem.

„In diesen ‚Fragmenten eines 1964 gedrehten Films‘ Godards geht es darum, die Welt im Sinn der Semiotik als Sprache bewusst zu machen, als ein Zeichensystem, das es zu entschlüsseln gilt. Bilder, Wörter, Musik und Geräusche werden scheinbar willkürlich kombiniert, verweisen aber auf die im Alltag kaum bewusst wahrnehmbaren Manipulationen, die menschliches Verhalten steuern.“ film-Dienst.

Originaltitel: Une femme mariée: Suite de fragments d'un film tourné en 1964
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1964
Genre: Drama, Romance
Lauflänge ca. 91 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Macha Meril, Philippe Leroy, Bernard Noël
Regie: Jean-Luc Godard
Drehbuch: Jean-Luc Godard
Kamera: Raoul Coutard

DVD oder Blu-ray kaufen

Bildergalerie

    Bild zu ARTHAUS+: Der Sonntagsfilm

    ARTHAUS+: Der Sonntagsfilm

    Auf unserem Amazon Prime Video Channel ARTHAUS+ gibt es schon jetzt 150 Filme und Serien aus allen möglichen Genres. Diesen Sonntag empfehlen wir: Der Profi mit Jean-Paul Belmondo.

    Bild zu Video: Verführung á la ARTHAUS

    Video: Verführung á la ARTHAUS

    1967 ein echter Skandal, heute ein absoluter Filmklassiker: Die coolsten Szenen aus Die Reifeprüfung mit Dustin Hoffman und Anne Bancroft in einem verführerischen Appetizer-Clip…

    Bild zu Bertrand Tavernier: Die alte Schule

    Bertrand Tavernier: Die alte Schule

    Der große französische Filmemacher Bertrand Tavernier ist im Alter von 79 Jahren gestorben.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media