Bild zu Wim Wenders im Video-Interview über Kino und (E)motion

Wim Wenders im Video-Interview über Kino und (E)motion

Wie aufregend wäre es, wenn man in Filmen herumspazieren könnte! Wim Wenders’ fantastische kinematografische Installation in Paris machte diesen Traum wahr. Im ehrwürdigen Grand Palais konnte man sogar durch sein Gesamtkunstwerk laufen…

Persönliches/GesprächeFilmgeschichten

14. August 2019

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

Einen "wahnsinnig abenteuerlichen Schritt in eine neue Richtung der Werkpräsentation" nennt es Laura Holtorf. Die Geschäftsführerin der Wim Wenders Foundation spricht über die kinematografische Installation (E)motion, die im Frühjahr 2019 im Grand Palais, Paris zu bestaunen war. Aber sehen Sie selbst, was es damit auf sich hat – und was Wim Wenders im Video-Interview über die Idee dahinter, die Realisation vor Ort, das begeisterte Publikum und dessen Handyfilme sowie die Auswirkungen auf die eigene "Birne" sagt.

Wie fühlt es sich wohl an, in einem der außergewöhnlichsten Bauwerke des 20. Jahrhunderts durch die Szenen aus dem eigenen Werk – etwa aus Der amerikanische Freund, Buena Vista Social Club, Paris,Texas, In weiter Ferne, so nah!, Bis ans Ende der Welt oder Der Himmel über Berlin – zu spazieren?

WF

Filme zu diesem Thema

    Bild zu ARTHAUS INHAUS: Zazie in der Metro von Louis Malle

    ARTHAUS INHAUS: Zazie in der Metro von Louis Malle

    In dieser Rubrik stellen die Mitarbeiter*innen von ARTHAUS in persönlichen Texten ihre liebsten Filme vor. Heute: Zazie in der Metro, empfohlen von Matthias Meinhardt. Dem "Sales Manager Theatrical Distribution Germany" im Hause begegnete der Klassiker zum ersten Mal auf einem Schwarz-Weiß-Fernseher der russischen Marke Junost.

    Bild zu Wim Wenders wird 75: Immer on the road

    Wim Wenders wird 75: Immer on the road

    Wim Wenders’ Werk trägt eine eigene Handschrift, die ihm den Ruf des wichtigsten deutschen Regisseurs der Nachkriegszeit und die Bewunderung vieler anderer Künstler*innen einbrachte. Wir gratulieren herzlich zum 75. Geburtstag und empfehlen den Dokumentarfilm Wim Wenders – Desperado , der zu seinem Geburtstag in der ARD zu sehen ist – sowie den ARTHAUS Back-Katalog seiner großen Werke.

    Bild zu Top 5: Wim Wenders neu entdecken

    Top 5: Wim Wenders neu entdecken

    Zur Feier des 75. Geburtstags von Wim Wenders am 14. August kommen hier fünf Empfehlungen des Hauses – zum Einstieg oder zum Neu-Entdecken seines Oeuvres.

    Arthaus Stores

    Social Media