Bild zu Die Playlist danach: Fitzcarraldo

Die Playlist danach: Fitzcarraldo

Man kennt das: Der Film ist vorbei, die Stimmung bleibt. Genau für diese Momente hat unsere Redaktion die passenden Songs zusammengestellt. Heute brechen wir auf zum irren Trip ins Amazonasgebiet – mit Werner Herzogs Fitzcarraldo im Sinn und Klaus Kinskis Stimme im Ohr.

Listen/Die Playlist danach 27. Juni 2019

Ein Opernhaus im peruanischen Regenwald? Der exzentrische Caruso-Fan Brian Sweeney Fitzgerald ist besessen von dieser Idee. Und er hat noch verrücktere Einfälle. Für die Finanzierung seines Traums plant er Kautschuk-Transporte auf dem Amazonas. Das klingt nicht abwegig? Vielleicht. Aber der von Klaus Kinski gespielte Arienfreund, den die Einheimischen Fitzcarraldo nennen, will mit dem Schiff eine ungewöhnliche Abkürzung nehmen: über einen Berg im Dschungel möchte er es ziehen und auf der anderen Seite wieder zu Wasser lassen.

Die Playlist danach...

Diese krasse Story hat einen noch bemerkenswerteren Hintergrund: Filmemacher Werner Herzog verlangte von sich und hunderten Mitwirkenden, was das Skript von Fitzcarraldo und den Einheimischen im Film verlangte: Das riesige Schiff sollte tatsächlich über den Berg gehievt werden – ganz ohne Tricktechnik. So sind die Songs von Kool & The Gang, Gang Starr, Dave Matthews, Groove Armada und vielen anderen in dieser wilden Playlist nicht nur dem unzähmbaren Temperament Kinskis und der Lust am Unmöglichen gewidmet. Sondern auch seinem "liebsten Feind" Herzog und dessen unbändigem Willen, das monströse Filmprojekt allen Widrigkeiten zum Trotz bis zum Ende durchzuziehen. Das Ergebnis ist noch heute umwerfend. Und hat uns zu einer musikalischen Abenteuerreise inspiriert.

WF

Filme zu diesem Thema

    Bild zu ARTHAUS INHAUS: Zazie in der Metro von Louis Malle

    ARTHAUS INHAUS: Zazie in der Metro von Louis Malle

    In dieser Rubrik stellen die Mitarbeiter*innen von ARTHAUS in persönlichen Texten ihre liebsten Filme vor. Heute: Zazie in der Metro, empfohlen von Matthias Meinhardt. Dem "Sales Manager Theatrical Distribution Germany" im Hause begegnete der Klassiker zum ersten Mal auf einem Schwarz-Weiß-Fernseher der russischen Marke Junost.

    Bild zu Wim Wenders wird 75: Immer on the road

    Wim Wenders wird 75: Immer on the road

    Wim Wenders’ Werk trägt eine eigene Handschrift, die ihm den Ruf des wichtigsten deutschen Regisseurs der Nachkriegszeit und die Bewunderung vieler anderer Künstler*innen einbrachte. Wir gratulieren herzlich zum 75. Geburtstag und empfehlen den Dokumentarfilm Wim Wenders – Desperado , der zu seinem Geburtstag in der ARD zu sehen ist – sowie den ARTHAUS Back-Katalog seiner großen Werke.

    Bild zu Top 5: Im Dschungel spielt die Musik

    Top 5: Im Dschungel spielt die Musik

    Herz der Finsternis oder Quell ursprünglichen Lebens? Der "Urwald" gilt als Ort der Grenzerfahrung. Sowohl für Filmfiguren als auch für Filmteams. Im Kino ist er viel mehr als bloße Kulisse, wenn es um Kolonialismus, Abenteurertum, Krieg und Ausbeutung geht. Ob bei Herzog, Coppola oder mit Musik von Ennio Morricone…

    Arthaus Stores

    Social Media