Bild zu Die Blechtrommel restauriert im Kino und Bilder der Premiere

Die Blechtrommel restauriert im Kino und Bilder der Premiere

Am Sonntag dem 30. August versammelten sich Regisseur und Teile des Casts bei der Premiere der in 4K restaurierten Fassung von Die Blechtrommel. Heute gibt es die einmalige Gelegenheit den Film in deutschen Kinos zu sehen – inklusive einer Live-Fragerunde mit Regisseur Volker Schlöndorff.

Filmgeschichten 31. August 2020

Als Regisseur Volker Schlöndorff nach der Vorführung der restaurierten Version von Die Blechtrommel, gut 40 Jahre nach dem Oscar-Gewinn des Films, auf die Bühne des Kino International in Berlin trat, sagte er: "Viele werden sich fragen: Was denkt man sich, wenn man diesen Film nach dieser langen Zeit wieder sieht. Die Antwort in einem Wort: Dankbarkeit." Schlöndorff dankte dabei nicht nur seinem in Teilen anwesenden Cast, seinen Produzenten und dem verstorbenen Günter Grass, der ihm den Stoff anvertraut hatte, er äußerte zudem auch Dankbarkeit dafür, dass man wieder im Kino sein darf.

Die exklusive Premiere der restaurierten Die Blechtrommel fand dabei natürlich unter den geltenden Hygienebestimmungen statt, was bedeutete, dass das Kino ungefähr zu einem Drittel ausgelastet aber eben damit ausverkauft war. Unter den Anwesenden waren neben dem Regisseur Volker Schlöndorff auch die Darsteller David Bennent (der mit seinen zwölf Jahren den Oskar Matzerath spielte), Angela Winkler (als Oskars Mutter Agnes), Katharina Thalbach (als spätere Stiefmutter Maria) und Produzent Eberhard Junkersdorf anwesend.

Am heutigen Montag gibt es in die einmalige Gelegenheit den Film bundesweit noch einmal in der neuen Fassung im Kino zu sehen. Die vollständige Liste aller teilnehmenden Kinos finden Sie hier.

Nach dem Film wird Volker Schlöndorff noch in einem moderierten Interview Fragen zur Entstehung von Die Blechtrommel beantworten und sicherlich auch die ein oder andere Anekdote aus der Zeit der Produktion erzählen. Die Zuschauer*innen haben die Gelegenheit während des Films Fragen zu schicken, im Anschluss wird das Interview in alle teilnehmenden Kinos live übertragen.

Bilder von der Premiere

Filme zu diesem Thema

Weitere Artikel zum Thema

Kategorien

Arthaus Stores

Social Media