Magazin

Gespräche

In der Krise: Berliner Programmkinos halten zusammen

Eigentlich heißt unsere Rubrik "Besondere Kinos und ihre Geschichten". Die Betreiberin des traditionsreichen Berliner Moviemento hätte da viel zu erzählen. Stattdessen aus aktuellem Anlass: Ein Gespräch mit Iris Praefke über die Sorgen der Branche während des Corona-Lockdowns – und über konkrete Hilfsaktionen in Berlin.

Besondere Kinos und ihre Geschichten: Central im Bürgerbräu in Würzburg

Es soll hier auch um die Menschen sowie Orte gehen, die Filmen eine Heimat und ein Forum bieten. An dieser Stelle stellen wir deshalb Kinos und ihre Betreiber*innen vor. Ein Gespräch mit Heidrun Podszus und Thomas Schöneborn vom Central im Bürgerbräu in Würzburg.

Ein ganzer Film in einem Bild

Spätestens mit ihrem Artwork für Léon - Der Profi hat die Künstlerin Flore Maquin unser Herz erobert. Wir sprachen mit ihr über Filme, Farben, Inspiration und die tiefe Liebe für all die starken Charaktere, die uns das Kino immer wieder schenkt.

Lara: Tief im Herzen spielt die Musik

In Jan-Ole Gersters zweitem Spielfilm Lara (Kinostart: 7. November 2019) verkörpern Corinna Harfouch und Tom Schilling die geplagten Seelen eines heftigen Mutter-Sohn-Verhältnisses. Wir sprachen mit dem Regisseur über das virtuos inszenierte Psychodrama.

Video: Auf einen Plausch mit Jean-Luc Godard

In einer Masterclass für die französische Universität ECAL (École cantonale d'art de Lausanne) sprach Jean-Luc Godard gut 90 Minuten über die Nouvelle Vague, das Filmemachen und Kollegen wie Jacques Rivette oder Éric Rohmer. Hier gibt's das komplette Video mit englischen Untertiteln.

In der Krise: Berliner Programmkinos halten zusammen

Eigentlich heißt unsere Rubrik "Besondere Kinos und ihre Geschichten". Die Betreiberin des traditionsreichen Berliner Moviemento hätte da viel zu erzählen. Stattdessen aus aktuellem Anlass: Ein Gespräch mit Iris Praefke über die Sorgen der Branche während des Corona-Lockdowns – und über konkrete Hilfsaktionen in Berlin.

Tom Schilling über Lara und das Streben nach Perfektion

Jan-Ole Gerster und Tom Schilling feierten mit Oh Boy schon einen Riesenerfolg. Lara kam ebenfalls sensationell gut an – bei Kritik und Publikum. Wir haben mit Tom Schilling über seine Rolle in Gersters spannungsgeladenen Mutter-Sohn-Thriller gesprochen, der jetzt auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand erhältlich ist.

Besondere Kinos und ihre Geschichten: Central im Bürgerbräu in Würzburg

Es soll hier auch um die Menschen sowie Orte gehen, die Filmen eine Heimat und ein Forum bieten. An dieser Stelle stellen wir deshalb Kinos und ihre Betreiber*innen vor. Ein Gespräch mit Heidrun Podszus und Thomas Schöneborn vom Central im Bürgerbräu in Würzburg.

"Mein Film": Philipp Schulze von Cinema über Cartouche, der Bandit

Der Chefredakteur der Zeitschrift Cinema erzählt uns in diesem Video, warum er den gerne unterschätzten Klassiker des Mantel- und Degenfilms mit Jean-Paul Belmondo so liebt.

Ein ganzer Film in einem Bild

Spätestens mit ihrem Artwork für Léon - Der Profi hat die Künstlerin Flore Maquin unser Herz erobert. Wir sprachen mit ihr über Filme, Farben, Inspiration und die tiefe Liebe für all die starken Charaktere, die uns das Kino immer wieder schenkt.

Einsam zweisam: Rendezvous mit Klapisch

Liebe mit Hindernissen in der Stadt der Liebe – und federleichte Gesellschaftskritik. Wie bringt Regisseur Cédric Klapisch das zusammen? Eine Begegnung.

Lara: Tief im Herzen spielt die Musik

In Jan-Ole Gersters zweitem Spielfilm Lara (Kinostart: 7. November 2019) verkörpern Corinna Harfouch und Tom Schilling die geplagten Seelen eines heftigen Mutter-Sohn-Verhältnisses. Wir sprachen mit dem Regisseur über das virtuos inszenierte Psychodrama.

Wim Wenders im Video-Interview über Kino und (E)motion

Wie aufregend wäre es, wenn man in Filmen herumspazieren könnte! Wim Wenders’ fantastische kinematografische Installation in Paris machte diesen Traum wahr. Im ehrwürdigen Grand Palais konnte man sogar durch sein Gesamtkunstwerk laufen…

Kategorien

Arthaus Stores

Social Media