Radiergummikopf und Rasenmäher: Ein Trip ins Lynch-Universum

Die Complete Film Collection mit zehn Filmen David Lynchs in einer Box lädt ein zur Reise in die Untiefen der menschlichen Seele und in die Abgründe der amerikanischen Provinz.

Intimacy: Echter Sex und ein intimes Detail

Vor knapp 20 Jahren gewann der 2013 verstorbene Regisseur Patrice Chéreau mit Intimcay den Goldenen Bären. Öffentlich diskutiert wurde der "Skandalfilm" dann vor allem wegen seiner Liebesszenen, die manchem zu authentisch waren. Darf seriöse Kunst so "direkt" sein?

ARTHAUS Magazin verlost einen wahren Schatz für Ihr Heimkino!

Dieses Plakat von Apocalypse Now – Final Cut signierte Francis Ford Coppola höchstpersönlich.

Wiederentdeckt: Mary Stuart Masterson

Sie spielt nie gleich und verhilft doch all ihren Figuren zu einer bewundernswerten Haltung. Mary Stuart Masterson gehört zu den Schauspieler*innen, die man immer wieder neu entdecken kann.

Worte für die Ewigkeit: Bon anniversaire, Jacques Tati!

Am 9. Oktober 1907 wurde der 1982 verstorbene Tati geboren. Wir erinnern aus Anlass des Geburtstages an André Bazins unsterbliche Huldigung seiner Kunst.

Monday Motivation: Grüne Tomaten

Sie fühlen sich am Sonntag schon vom Montag belästigt? Da haben wir was für Sie: Sonntagsfilme, die Ihnen auch montags morgens noch Kraft geben…

Die Playlist danach: Léon – Der Profi

Man kennt das: Der Film ist vorbei, die Stimmung bleibt. Genau für diese Momente hat unsere Redaktion die passenden Songs zusammengestellt. Wegen Luc Bessons Action-Romanze aus dem Jahr 1994 schwelgen wir diesmal in Killersongs für die Ewigkeit und Nineties–Flashbacks.

Wiederentdeckt: Mary Stuart Masterson

Sie spielt nie gleich und verhilft doch all ihren Figuren zu einer bewundernswerten Haltung. Mary Stuart Masterson gehört zu den Schauspieler*innen, die man immer wieder neu entdecken kann.

Aus aktuellem Anlass: Die Playlist danach zu Der Himmel über Berlin

Wir schwelgen noch einmal im Himmel über Berlin, dessen Co-Autor mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wird

Worte für die Ewigkeit: Bon anniversaire, Jacques Tati!

Am 9. Oktober 1907 wurde der 1982 verstorbene Tati geboren. Wir erinnern aus Anlass des Geburtstages an André Bazins unsterbliche Huldigung seiner Kunst.

Wenn die Gondeln Trauer tragen: Nicolas Roegs Meisterstück

Jason Wood würdigt den Regisseur, in dessen Werk nichts ist, wie es scheint. Und er ordnet Roegs wohl besten und nun aufwendig restaurierten Film historisch sein. Das opus magnum mit DER Liebesszene der Kinogeschichte…

Monday Motivation: Grüne Tomaten

Sie fühlen sich am Sonntag schon vom Montag belästigt? Da haben wir was für Sie: Sonntagsfilme, die Ihnen auch montags morgens noch Kraft geben…

Kategorien

Arthaus Stores

Social Media